Dackeldame Kuki

Kuki (noch unfrisiert)

Kuki ist eine sechs Jahre junge Rauhaar-Dackeldame und – man muss es leider so nennen – eine „ausrangierte“ Zuchthündin.

Sie ist sehr lieb und kommt mit anderen Hunden prima klar. Kurz: ein perfekter Zweithund. Sie muss noch kastriert werden und danach sucht sie einen ruhigen Platz, um sich von den Strapazen diverser Mutterschaften zu erholen. Besonders gerne täte sie solches auf 'Wanderschaft', also auf ausgedehnten Spaziergängen mit ihren künftigen Besitzern.
Großen Wert legt sie auf ihr Äußeres und möchte sich deshalb – ganz damenhaft – unbedingt noch das Haar zurecht machen lassen, bevor sie vermittelt wird, es sei nämlich zu lang. Manchmal kann sie aber auch ein kleiner Sturkopf sein. Das wiederum hat nichts mit Damenhaftigkeit zu tun, sondern liegt eher im Wesen eines Dackels.

Weitere Informationen zu Kuki und vielen anderen Tierchen im Tierschutzverein Pfaffenhofen unter Telefon 08441 / 490244 oder auf der Homepage des Tierschutzvereins Pfaffenhofen

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.