Bürgernetzverein LKR Pfaffenhofen wählt neuen Vorstand

Der Bürgernetzverein Landkreis Pfaffenhofen wählte auf seiner jährlichen Mitgliedervollversammlung einen neuen dritten Vorstand sowie seinen neuen Schriftführer.

Der Bürgernetzverein LKR Pfaffenhofen ist am 16. März 2015 zu seiner alljährlichen Mitgliedervollversammlung zusammen gekommen. Dort wurde zum einen auf das letzte Jahr mit seinen Aktionen und Leistungen zurückgeschaut. Zum anderen wurde diskutiert, welches Leistungsangebot der Verein in Zukunft vorantreiben soll.

Ein weiterer Hauptpunkt bestand aus der Wahl eines neuen dritten Vorstands, da der bisherige Amtsinhaber und das langjährige Vereinsmitglied Alfons Middendorf aus privaten Gründen etwas kürzer treten wollte. Dennoch konnte er dazu überredet werden, als neuer Schriftführer seine Tatkraft soweit wie eben möglich dem Verein weiterhin zur Verfügung zu stellen.

Als neuer dritter Vorstand wurde dann das Neumitglied Herr Peter Sechser einstimmig gewählt. Herr Sechser ist seit ungefähr 30 Jahren in der EDV Branche und will diese Erfahrung bestmöglich in die Vereinsarbeit einbringen.

Als Ziel für das neue Jahr steht eine stärkere Öffentlichkeitsarbeit im Vordergrund, sowie eine bessere Kommunikation der bisherigen und zukünftigen Angeboten, um neue interessierte Mitglieder anzuziehen sowie die mehreren hundert existierenden Mitglieder in das aktive Vereinsgeschehen besser einzubinden. Jeder ist also herzlichst eingeladen, am Erfolg des Vereines mitzuwirken.

Autor:

Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen