„Welcome to Paradeiser”: Ausstellung von Sebastian Klein mit großer Videoinstallation vom 25.10. bis 3.11.

Sebastian Klein: Cetirizin, 2013, Öl auf Holz, 15 x 30 cm
2Bilder

Eine große Videoinstallation mit überraschenden Effekten ist ab Freitagabend in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Sebastian Klein, Kulturförderpreisträger der Stadt Pfaffenhofen des Jahres 2011, zeigt hier neben Ölgemälden auch Videokunst. Zur Vernissage am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr sind alle Interessierten eingeladen.

Nach der letztjährigen Ausstellung „Ambrosia" zusammen mit Philipp Brosche und der Beteiligung an der Ausstellung "Zweite" anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins zeigt Sebastian Klein nun in einer Einzelausstellung neue Arbeiten.

Sebastian Klein beschäftigt sich mit Ölmalerei, Videokunst und Installation. Ausgangspunkt der Ölgemälde sind meist gefundene und selbstgemachte Fotos, die am Computer zu Collagen zusammengefügt werden und sich im Laufe des Malprozesses weiter verändern. Die oft in schwarz/weiß oder in düsteren Farben gehaltenen Bilder vermitteln eine melancholische Stimmung, durch die aber teilweise - und sei es nur durch den Titel des Bildes - eine gewisse Komik hindurchscheint. Die Videokunst und Installationen geben Inspiration für neue Gemälde und umgekehrt, so dass am Ende nicht mehr genau gesagt werden kann, was zuerst da war.

Achtung: eingeschränkte Öffnungszeiten!
Da die Videoinstallation in der Ausstellung permanent laufen muss und Sebastian Klein auch selbst immer anwesend sein wird, ist die Ausstellung bis zum 3. November nur nachmittags zu folgenden Zeiten geöffnet: Samstag, Sonntag und Feiertag Allerheiligen (1. November) von 15 bis 18 Uhr sowie Mittwoch und Donnerstag von 13.30 bis 16.30 Uhr. Am Montag und Dienstag sowie an den Vormittagen bleibt die Ausstellung geschlossen.

Sebastian Klein: Cetirizin, 2013, Öl auf Holz, 15 x 30 cm
Sebastian Klein mit einem „Paradeiser“.
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen