Pfaffenhofener Kultursommer
Vorschau: Kinderprogramm und ausgezeichnetes Kabarett

Stephan Kröll
3Bilder

Beim Pfaffenhofener Kultursommer steht kommendes Wochenende die zweite von vier Kinderveranstaltungen auf dem Programm. Außerdem erwartet die Zuschauer zweimal Musikkabarett der Extraklasse am Freitagabend mit Simon & Jan und am Sonntag mit Stefan Gröll. Für alle drei Veranstaltungen gibt es noch Restkarten.

Fr, 18. Juni, 20 Uhr: Simon & Jan – Alles wird gut
(Konzert, Kabarett)
Das mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Duo Simon & Jan verspricht in seinem neuen Programm „Alles wird gut“ die Probleme der Menschheit zu lösen – nicht mehr, nicht weniger. Dabei tun die beiden preisgekrönten Liedermacher genau das, wofür sie bekannt sind und geliebt werden: Sie balancieren durch die Irrungen und Wirrungen unserer Welt, jodeln gegen ungezähmten Fleischkonsum und begleiten unsere Spezies vor das letzte Gericht. Ihre Texte sind gespickt mit Ironie, Wortwitz und Humor und behandeln ungeniert die großen wie kleinen Themen unserer Zeit anhand von Aufräumtipps, Wollsocken und Eierkuchen.

Sa, 19. Juni, 15 Uhr: mini.musik – Matze im Weltall
(Kinderkonzert)
Der umtriebige Kater Matze fliegt mit seiner Jazz-Combo ins Weltall. Entsetzt muss er feststellen, dass da oben im All ein übler Herrscher aktiv ist. Der will alles so machen, wie es ihm passt. Außerdem ist er absolut unmusikalisch! Und so macht sich die „Groovy Mieze Matze mit der blauen Tatze“-Jazzband auf zur großen Matze-Mission! In einem kosmisch-musikalischen Abenteuer erleben die Kinder in vielen Mitmachaktionen die musikalische Freiheit des Jazz. Weltraummusik, Schwerelostanz im All, Singen und Bodypercussion – einfach mal abheben und ins Weltall fliegen. Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei, zwei, eins – los!

So, 20. Juni, 20 Uhr: Stefan Kröll – Goldrausch 2.0
(Kabarett)
Der oberbayerische Kabarettist Stefan Kröll gilt als vielbelesen, geschichtskundig und tiefsinnig. Er wandelt gern durch Irrungen und Wirrungen nicht nur bayerischer Geschichte, belebt Mythen, analysiert Sagen und deckt dabei überraschende Querverbindungen auf. Freilich nicht ohne diese mit feinen satirischen, in bestem Bairisch formulierten Spitzen zu kommentieren und sie mit der einen oder anderen Anekdote auszuschmücken. In seinem Programm „Goldrausch 2.0“ nimmt der talentierte Erzähler sein Publikum mit auf einen wilden Ritt vom Schliersee bis nach Südamerika. Er hat ebenfalls bereits mehrere Preise gewonnen.

Außerdem hat von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr die große Jubiläumsausstellung mit Werken von Michael P. Weingartner geöffnet. Die Werkschau dauert bis Sonntag, 08. August, der Eintritt ist frei. Jeden Sonntag bietet die Kuratorin Karin Probst eine Führung durch die Ausstellung an.
Aktuelle Informationen zu Führungen und Hygieneregeln: www.kunstverein-pfaffenhofen.de.
Details zur Ausstellung und Hintergrundinformationen: www.pfaffenhofen.de/weingartner
Alle Informationen zu den Veranstaltungen, Aktuelles zu wetterbedingten Verschiebungen und Tickets unter www.pfaffenhofen.de/kultursommer.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen