Probenwochenende von Stadtkapelle Pfaffenhofen

das tiefe Blech während der Satzprobe
17Bilder

Das Probenwochenende fand in diesem Jahr zum 20. Mal in Strahlfeld statt. Anläßlich dieses Jubiläums wurden die Musiker von Schwester Flavia, Leiterin des Klosters, und dem 2. Bürgermeister von Roding geehrt. Auch der Touristikmanager von Roding und ein Pressemitarbeiter waren bei der Ehrung anwesend. Schwester Flavia freute sich sehr, dass die Stadtkapelle nun schon so lange nach Strahlfeld kommt, um dort das alljährliche Probenwochenende abzuhalten. Von der Stadt Roding erhielten die Musikanten eine Urkunde. Zum Dank für die freundliche Aufnahme, Unterbringung und Verpflegung erhielt Schwester Flavia von den Musikanten ein Gruppenbild, auf dem alle unterschrieben hatten. Ein gemeinsames Gruppenbild und ein Stamperl Bärwurz rundeten die Ehrung ab.

Trotz der Feierlichkeiten kamen die Satzproben nicht zu kurz. Wie immer fuhr für das tiefe Blech Auwi Geyer mit. Für das hohe Blech war Manfred Niezgoda verantwortlich. Und für die Holzbläser war traditionell Manfred Leopold zuständig. Heuer begann Manfred Leopold am Freitagabend mit einer Gesamtprobe. Bis ca. 23 Uhr dauerte diese erste Probe. Anschließend ließen die Musikanten im Stüberl in lustiger Runde den Abend ausklingen. Der Samstag wurde dann natürlich mit den Satzproben ausgefüllt. 52 aktive Musikanten beteiligten sich am Probenwochende. Eine etwas größere Pause ergab sich am Nachmittag mit der Ehrung für das Jubiläum. Nach dem Abendessen wurde dann bereits wieder für die abschließende Gesamtprobe umgebaut. Da der Dozent für die Schlagzeuger, Helmut Lutz, am Abend schon wieder nach Hause fahren musste, ergab sich eben diese Änderung. Es ist immer wieder faszinierend, wenn nach den Satzproben die Gesamtprobe stattfindet, was die einzelnen Sätze aus den Stücken erarbeitet haben. Auch am Sonntag wurden in der Gesamtprobe die Stücke für das bevorstehende Konzert noch mal durchgespielt. Nach dem Mittagessen ging es dann wieder zurück nach Pfaffenhofen.
(Angelika Walter, Chronistin)

Autor:

Stadtkapelle & Spielmannszug Pfaffenhofen eV. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen