Pfaffenhofen 1438: Bürgerfest zum Stadtgeburtstag

3Bilder

Die Stadt Pfaffenhofen feiert 575-jähriges Jubiläum! Deshalb sind am Samstag, 15. Juni ab 17 Uhr Groß und Klein zu einer unterhaltsamen Geburtstagsfeier am Hauptplatz eingeladen.

Zum Stadtgeburtstag ist ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Kinder wie auch Erwachsene geboten. Die interessante und fröhliche Festgestaltung sorgt für eine Atmosphäre, die zum Feiern anregt: Mit Kabarett, Live-Musik, Biergarten, Hüpfburg und anderen Attraktionen ist auf jeden Fall viel Spaß und Unterhaltung garantiert.
Das Fest zum Jubiläum bietet den Besuchern zudem eine gute Möglichkeit ihre Heimatstadt noch besser kennenzulernen: zum Beispiel bei der Stadtrallye für Kinder und Jugendliche oder bei der historischen Ausstellung zur Stadtgeschichte Pfaffenhofens im Rathaus (nähere Informationen zur Ausstellung siehe eigener Bericht).

Interessierte Gäste können an einer Stadtführung mit Altbürgermeister Hans Prechter teilnehmen, die an diesem Tag um 19.30 Uhr angeboten wird. Ob Neubürger, Besucher von außerhalb oder alteingesessene Pfaffenhofener – alle sind hier gern gesehen und alle werden viel Interessantes und Neues über die Stadt und ihre Geschichte erfahren.
Auf eigene Faust können Kinder und Jugendliche zwischen acht und zwölf Jahren die Stadt erkunden. Bei der Stadtrallye „Kennst du deine Stadt?“, die der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen e.V. organisiert, erhalten die jungen Teilnehmer einen Stadtplan mit Bildern von Gebäuden und Gebäudeausschnitten, die sie anschließen suchen und Fragen dazu beantworten müssen.
Außerdem sind auch noch andere Programmpunkte für Kinder geplant: Neben Kinderschminken, Hüpfburg und Trampolinspringen wird es um 18 Uhr einen Luftballon-Weitflugwettbewerb geben.

Jung und Alt haben an diesem Abend die einmalige Gelegenheit, ein Siegel der Stadt zu erhalten, das die Stadt gemeinsam mit dem Heimat- und Kulturkreis am Hauptplatz in Wachs prägen wird (Stückpreis ein Euro). Außerdem ist am „PAF und DU“-Stand auf dem unteren Hauptplatz das neueste „Stück Pfaffenhofen“ erhältlich – eine historische Sicht auf Pfaffenhofen als Plakat. Auch das neueste „Stadtgeschichten“-Magazin liegt zur kostenlosen Mitnahme bereit.

Auf der Bühne wird zunächst um 17 Uhr die Stadtkapelle aufspielen, die schon seit vielen Jahrzehnten ein bedeutender Bestandteil dieser Stadt ist. Florian Erdle, Geschäftsleiter der Stadt Pfaffenhofen und außerdienstlich auch Kabarettist, wird überdies ab 19 Uhr für gute Unterhaltung sorgen.
Um 19.45 Uhr folgt ein besonderes „Schmankerl“: Auf der Bühne spielt die Band „Blechblos’n“, die mit fetziger Blasmusik den Zuschauern einheizt. Die siebenköpfige Musikgruppe hat schon 25 Jahre Bühnen- und Partyerfahrung, ist für jeden Spaß zu haben und lässt keine Gelegenheit aus, noch einen Höhepunkt drauf zu setzen. Ihr Repertoire wird von Veranstaltern und Fans gleichermaßen als schier unerschöpflich bezeichnet und reicht vom traditionell bayrischen Einmarsch über alle Facetten der Unterhaltungs- und Partymusik bis hin zu Rockklassikern und aktuellen Charthits.

Zu dem Stadtgeburtstagsfest lädt die Stadt Pfaffenhofen gemeinsam mit der IG Lebendige Innenstadt herzlich ein.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen