Kunststücke 19 - Schüler der Georg-Hipp-Realschule stellen aus

4Bilder

Zum bereits fünften Mal präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen ihre künstlerischen Arbeiten in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Die Ausstellung „Kunststücke 19“ wird am Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr eröffnet und ist anschließend bis 7. April zu sehen.

Bei der Ausstellung wird wieder eine bunte Mischung aus abstrakt freien, akribisch genauen und phantasievoll einfallsreichen Arbeiten aus verschiedenen Jahrgangsstufen gezeigt. Dabei haben sich die jungen Künstler mit sehr unterschiedlichen Themen und Techniken auseinandergesetzt. So sind neben grafischen Arbeiten mit Kohle, Blei- und Filzstiften auch malerisch flächige Kunstwerke mit Acrylfarbe zu sehen. Interessant sind auch die experimentellen Arbeiten im Bereich der Druck- oder Collagetechnik. Außerdem kommt Draht für räumliche Darstellungen zum Einsatz. Handwerkliches Geschick und Kreativität beweisen auch die Exponate aus dem Werkunterricht.

Um eine ansprechende Auswahl an Arbeiten zu haben, laufen bereits seit Schuljahresanfang die Vorbereitungen. Für das Kunst-Kollegium, bestehend aus Irina Geyer, Michaela Kelz, Sebastian Kneißl, Claudia Mokosch, Carolin Stucke und Frederike Schneider, ist es oft sehr schwierig, eine Auswahl bei den Schülerarbeiten zu treffen. Da die Lehrer aber möglichst aus allen Klassen und allen Themenbereichen Arbeiten präsentieren wollen, bestücken sie zu den meisten Themen nur einen Rahmen, obwohl es viel mehr Schüler mit ihren teils hohen künstlerischen Fähigkeiten verdient hätten, dass ihre Arbeiten ausgestellt werden. Sei es beim Entwurf von Flyer und Plakat, bei der Rahmung der Bilder, beim Auf- und Abbau oder beim Planen der Vernissage, überall werden Schülergruppen mit eingebunden, damit sie einen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche beim Gestalten einer Ausstellung bekommen. So werden auch die Wochenend-Aufsichten in der Galerie von motivierten Schülern übernommen.

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen