Kälterekord aufgestellt!

Für einen Ausflug in die Stadtgeschichte ist es nie zu kalt, dachten sich am letzten Samstag wohl die Teilnehmer der Stadtführung.

Bei herrlichem Wetter und einer Temperatur jenseits der -10 Grad, begleitete die Stadtführerin Nathalie Buska die Gruppe Hartgesottener durch Pfaffenhofen und berichtete ihnen über die kuriosen Seiten der Stadtgeschichte. Erfreulicherweise ist während der rund 90-minütigen Tour niemand erfroren, eingefroren oder festgefroren.

Und wer sich nun auch auf die Spuren der Geschichte machen möchte: Am 21. Januar findet wieder eine Stadtführung statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Rathaus in Pfaffenhofen. Für Erwachsene kostet die Teilnahme 3 €, Kinder und Jugendliche sind frei. Ob es noch einmal eine Eiszeit gibt, kann leider nicht garantiert werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen.de

Autor:

Stadtführungen Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen