Hallertauer Künstler „Im Quadrat“: 32 Künstler stellen aus

V.l.n.r.: Sebastian Klein, Steffen Kopetzky und Helene Charitou.

Die diesjährige Ausstellung „Hallertauer Künstler“ steht unter dem Motto „Im Quadrat“. Besonderheit der Ausstellung in diesem Jahr ist, dass alle eingereichten Arbeiten ein quadratisches Seitenverhältnis haben und sich mit diesem Thema inhaltlich auseinander setzen. Gestern hat eine fachlich versierte Jury entschieden, welche Kunstwerke ab Freitag, 1. August, in der Städtischen Galerie zu sehen sein werden.

Rund 200 Künstlerinnen und Künstler aus der Region hat die Stadt Pfaffenhofen eingeladen, ihre Werke zum Thema einzureichen. Die Entscheidung, welche Bilder, Fotos und Objekte in der Städtischen Galerie ausgestellt werden, fällte eine Jury, bestehend aus Kulturreferent Steffen Kopetzky und den Künstlern Helene Charitou und Sebastian Klein. Insgesamt werden über 40 Kunstwerke von 32 Künstlern, darunter Berufskünstler, Hobbykünstler, bekannte Maler, Fotografen, Bildhauer und auch Nachwuchstalenten gezeigt.

Bei der diesjährigen Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ werden Arbeiten folgender Künstler zu sehen sein: Alfred Braun, Rainer Schlamp, Caroline Forster, Rita Möderle, Ines Kollmeyer, Günter Merkl, Manfred Leeb, Sigrid Günther, Anton Ritzer, Gabriele Daniel, Beatrix Eitel, Ingrid Bauer, Dorothee Bornemann, Annette Marketsmüller, Clemens Fehringer, Silvia Gürtner, Gerda Kohlhuber, Lotte Boyer, Edwin Wolf, Elli Wolf, Hannegret Thielitz, Kiki Mittelstaedt, Barbara Hantel-Gaugler, Hans Dollinger, Brigitte Mayer, Karin Plate-Mathur, Ingrid Suhle, Rolf Raucheis, Heike Habl, Andreas Schlaeger, Inge Maerker und Annemarie Glück.

Zur Vernissage am Freitag, 1. August, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Ausstellung kann dann vom 2. bis 17. August täglich bei freiem Eintritt besucht werden.

Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und am Feiertag Mariä Himmelfahrt (15. August) von 10 bis 18 Uhr.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen