Pfaffenhofener Kultursommer
Geschichten aus dem Süden lassen Regen vergessen

Cuentos del Sur
6Bilder

Das vergangene Kultursommerwochenende bescherte Besuchern und Künstlern viel Regen. Der Stimmung tat das jedoch keinen Abbruch. Denn alle waren vorbereitet, das Publikum hatte Schirme, Jacken und Decken dabei. Da kamen trotz Regens südliches Flair und Sommernachtstraumstimmung auf. Am Sonntagabend hörte der Regen auf und die Zuschauerinnen und Zuschauer durften abheben in die Welt der Flugräder.

Der Kultursommer-Abend am Freitag war verregnet. Aber die „Cuentos del Sur“, die Geschichten aus dem Süden, seien auch nicht immer „eitel Sonnenschein“, erklärten die Musiker Ricardo Volkert und Jost-H. Hecker zu Beginn ihres Konzerts. Gitarrist Volkert stimmte sein Publikum mit eindringlichen Worten auf die musikalische Reise in den Süden ein. Die Zigeunerromanzen, Volksdichtungen und Liebeslieder entführten die Besucherinnen und Besucher in die Tavernen Andalusiens, in die Träume von Seemännern an Land und in eine venezolanische Kaffeeplantage. Decken und wetterfeste Kleidung, aber vor allem die imaginäre Reise in südliche Gefilde mit gesungenen Werken großer spanischsprachiger Dichter wie Pablo Neruda und Federico García Lorca, sowie das gefühlvolle Gitarren- und Violoncello-Spiel der Künstler ließen Regen und Kälte vergessen.

Wie sonst könnte man die Sorgen und Ängste des vergangenen Corona-Jahres besser vergessen als bei einem Sommernachtstraum? Die drei Sängerinnen Claudia Schwalme (Sopran), Bettina Walter-Heinz (Mezzosopran) und Janina Zimmermann (Sopran und Klavier) bescherten dem Publikum am Samstagabend einen wahren „Wellnessabend“. Songs wie „Raise Me Up“, „Can You Feel the Love Tonight“ und „What a Wonderful World“ erfüllten den Landratsamt-Innenhof mit einer hoffnungsvollen und zuversichtlichen Stimmung. Das Open-Air-Konzert war ausverkauft, und dank des Hygienekonzepts fühlten sich die Besucherinnen und Besucher sichtlich wohl und konnten den Abend entspannt und vor allem sorgenfrei genießen.

Am Sonntagnachmittag war Bayrisch die angesagte Sprache im Innenhof des Landratsamts. An der musikalisch umrahmten Lesung mit Uschi Kufer wirkten De Lechau-Muse aus dem Augsburger Raum, De Hockableiba und Saitnmuse aus Manching, De Holledauer Zuagroastn aus Aufham sowie dem Hopfberg-Trio aus der Hallertau und dem Chiemgau. Kathi Radlmeier aus Baar Ebenhausen und Albert Lönner aus Oberhausen-Steinkirchen trugen unterhaltsame bayerische Texte und Gedichte vor, die meist Alltagssituationen beschrieben. Das Publikum ließ sich auch durch einen kurzen aber heftigen Regenschauer und die dadurch bedingte Pause nicht vertreiben und stimmte am Ende des Nachmittags in die Bayernhymne ein.

Der ewige Traum vom Fliegen war das Thema des Konzerts am Sonntagabend. Genau gesagt begeisterten Micha Acher und Maxi Pongratz mit der neunköpfigen Band das Publikum mit ihrer Musik zu den Versuchen des Flugpioniers Gustav Mesmer. Anders als Mesmer, der mit seinen Fahrradkonstruktionen den Boden nie verließ, konnten die Zuschauer mit der Instrumentalmusik zu einem Film über den Flugpionier in ihrer Phantasie abheben. Am Ende gab es reichlich Applaus und die Musiker durften erst nach einer Zugabe den regenfreien Abend beenden.

Nächstes Wochenende erobert der Pfaffenhofener Kultursommer den Bürgerpark. Dann beginnen die Picknick-Veranstaltungen:

Freitag, 16.07., 19 Uhr: 3/5 Stachelbär – In die Jahre gekommen
Picknick-Kabarett im Bürgerpark

Freitag, 16.07., 20 Uhr: Hudlhub – Komm mit mir
Konzert im Innenhof des Landratsamts (Veranstalter pafevent)

Samstag, 17.07., 19 Uhr: Die Wellküren – Des werd scho' wieder
Picknick-Kabarett im Bürgerpark

Samstag, 17.07., 20 Uhr: Odeon Tanzorchester – Eine Reise in die 20er bis 40er Jahre, Konzert im Innenhof des Landratsamts (Veranstalter pafevent)

Alle Informationen zu den Veranstaltungen, Aktuelles zu wetterbedingten Verschiebungen und Tickets unter www.pfaffenhofen.de/kultursommer.
Fotos: Cuentos del Sur (Fotos: Imke Delhaes-Knittel)
Sommernachtstraum (Fotos: Imke Delhaes-Knittel)

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen