Fackelstadtführungen zur Weihnachtszeit

2Bilder

Passend zur Weihnachtszeit veranstaltet die Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen vier besondere Stadtführungen. „Im Fackelschein durch die Stadt“ lautet das Motto, wenn im Rahmen zu Wichtelzeit- und Weihnachtszauber, jeweils 28. November, 5., 12., und 19. Dezember die Stadtführer alle Pfaffenhofen-Interessierte zu kostenlosen Fackelstadtführungen einladen. Treffpunkt ist an dem jeweiligen Freitag um 18 Uhr vor dem Rathaus.

Die Fackeln erhalten die Teilnehmer zu Beginn der Stadtführung vom Stadtführer. Sobald alle Fackeln brennen beginnt die außergewöhnliche Tour durch Pfaffenhofen.
In einem Rundgang mit 15 Stationen, beginnend am Rathaus, vorbei an der ehemaligen Stadtmauer und der Stadtpfarrkirche bis zur Mariensäule am Hauptplatz erfahren die Teilnehmer auch bei den Fackelstadtführungen alle relevanten Eckpunkte aus der Historie Pfaffenhofens. Besonders in der Vorweihnachtszeit, wenn es abends früh dunkel wird, ist es spannend der Historie Pfaffenhofens im Fackelschein auf den Grund zu gehen. Es wird eine besondere Atmosphäre geschaffen und man kann sich die vergangenen Zeiten ohne elektrisches Licht und Strom sehr gut vorstellen.
Zur kostenlosen Teilnahme sind alle recht herzlich eingeladen. Weitere Informationen erhält man auf der Homepage der Stadtführungen, unter: www.stadtfuehrungen-pfaffenhofen.de, oder telefonisch bei der Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen unter: 08441 - 4055010

Autor:

Stadtführungen Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen