Ein außergewöhnlicher Kultursommer beginnt

Organ Explosion
2Bilder

Eröffnung am 26. Mai mit Vernissage und Konzert in der Kunsthalle

Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 ist ungewöhnlich lang und hat Besonderes zu bieten. Parallel zur Gartenschau wird die beliebte Veranstaltungsreihe diesmal ausgeweitet und sie dauert vom 26. Mai bis zum 20. August. Außergewöhnlich ist vor allem der Kulturweg durch die Innenstadt mit 30 sehenswerten Stationen.

Die Eröffnung des Kulturwegs ist zugleich die offizielle Auftaktveranstaltung zum Kultursommer: Am Freitag, 26. Mai, findet um 19 Uhr die Vernissage von „Ladder to Heaven“ mit einem groovenden Konzert von „Organ Explosion“ in der Kunsthalle am Ambergerweg statt. Die Ausstellung mit dem Untertitel „Zeitgenössische Grafik“ ist das diesjährige Großprojekt des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen und in Zusammenarbeit mit der Leipziger Galerie Thaler Originalgrafik und dem Lubok Verlag.

Gezeigt werden vorranging Originalgrafiken, aber auch Skulpturen und Objekte von über 40 bekannten zeitgenössischen Künstlern aus fünf Nationen, darunter Werke so berühmter MalerInnen wie Tilo Baumgärtel, David Schnell, Rosa Loy, Neo Rauch, Tal R und Matthias Weischer. Zur Eröffnung sprechen Bürgermeister Thomas Herker und Kulturreferent Steffen Kopetzky.

Ab ca. 20 Uhr zündet dann das Münchener Trio „Organ Explosion“ eine clubtaugliche Mischung aus Funk, Blues, jazzigen Harmonien und „Melodien für Millionen“ auf der legendären Hammondorgel B3, einem Wurlitzer E-Piano und einem mythischen Moog-Synthesizer, begleitet von Bass und Schlagzeug.

Die Ausstellung „Ladder to Heaven“ ist vom 27. Mai bis 20. August täglich von 11 bis 18 Uhr in der Kunsthalle zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Das ganze Programm des Kultursommers 2017 findet man in einer Broschüre sowie im Internet auf www.pfaffenhofen.de/kultursommer.
Infos zum Kulturweg gibt es auf www.pfaffenhofen.de/kulturweg.

Organ Explosion
Stefan Stößel, Möhren II, 2012, Stempel auf Papier, 30,5 x 43 cm
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.