20 Jahre Künstlerwerkstatt

Am 4. Juli großes Sommerfest mit Festumzug, Jubiläumsausstellung, Open Air
– und einem Wiedersehen mit dem Werkstatt-Jazzorchester

Die Künstlerwerkstatt feiert ihren 20. Geburtstag. Mit einem Festumzug, einem großen Sommerfest im Garten der Werkstatt und einer namhaften Jubiläumsausstellung. Am Samstag, 4. Juli, kommen die Neutral Ground Brass Band und das Hi-Fly Orchestra in großer Besetzung in die Stadt – und es gibt ein Wiedersehen mit dem Werkstatt-Jazzorchester (WJO) unter der Leitung von Saxophonist Christoph Hörmann.

Den Auftakt zu den Feierlichkeiten macht ein kurzer Festakt um 15.30 Uhr am Unteren Hauptplatz. Im Anschluss lockt die Neutral Ground Brass Band in echter New Orleans-Manier quer durch die Straßen der Stadt in den Garten der Künstlerwerkstatt.

Hier angekommen kann neben zwei weiteren Ensembles der Superlative auch die namhafte Jubiläumsausstellung im Speicher letztmals besucht werden, die Arbeiten zeigt von Künstlern, die in den letzten 20 Jahren Ateliers in der Werkstatt bewohnt oder hier Ausstellungen realisiert haben: Richard Braun, Philipp Brosche, Raik Gupin, Konrad Dördelmann, Stephan Ebertshäuser, Tom Hawes, Tita Heydecker, Benedikt Hipp, Markus Jordan, Sebastian Klein, Hubert Klotzeck, Joachim Knorpp, Gottfried Müller, HC Ohl, Roland Sailer, Bernhard Singer und Peter Trapp.

Ab 18.30 Uhr gibt es ein lang ersehntes Wiedersehen mit dem Werkstatt-Jazzorchester (WJO) rund um Vereinsmitbegründer und Werkstatt-„Urgestein“ Christoph Hörmann. Vier Jahre lang spielte das Werkstattorchester als Hausband monatlich in der Künstlerwerkstatt – zwei Jahre als Big Band, zwei als Oktett – und holte Weltstars wie Bobby Shew und Dusko Goykovich nach Pfaffenhofen. Viele der damaligen Stammgäste trauern dieser Konzertreihe heute noch nach – nun lässt sich das WJO noch einmal erleben.

Nach Brass Band-Sound und Big Band-Jazz widmet sich das Hi-Fly Orchestra, bestehend aus sechs Münchener Jazzmusikern, dem Latin Jazz der 60er Jahre: Ein Mix aus Samba, Boogaloo und Bossa Nova mit Elementen aus Soul, Rhythm and Blues und Rockmusik.

Und ab 22.30 Uhr kann man sich dann schließlich von DJ Eber, bekannt unter anderem als Teil des hier ansässigen Panorama Tonstudios, in der Werkstatt den Groove in die Beine pumpen lassen und nochmals kräftig anstoßen auf 20 Jahre außergewöhnlich Musik und Kunst an ungewöhnlichem Ort.

INFORMATIONEN

Samstag, 4. Juli, ab 15.30 Uhr

20 Jahre Künstlerwerkstatt: Festumzug und Sommerfest

Unterer Hauptplatz und Künstlerwerkstatt, Münchener Straße 68

15.30 Uhr: Festakt am Unteren Hauptplatz; 16 Uhr: Festumzug zur Künstlerwerkstatt mit der Neutral Ground Brass Band; 18.30 Uhr: Werkstatt-Jazzorchester (WJO); 21 Uhr Hi-Fly Orchestra; 22.30 Uhr DJ Eber

Informationen: www.kuenstlerwerkstatt-pfaffenhofen.de

Eintritt frei! Bei schlechter Witterung findet das Sommerfest in der Werkstatt statt.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen