Engagiert
Pfaffenhofen verstärkt Maßnahmen gegen Klimawandel

Die Stadt Pfaffenhofen verstärkt ihre Bemühungen gegen den Klimawandel. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, das 2013 gestartete Klimaschutzkonzept der Stadt in diesem Jahr fortzuschreiben und die Bürger erneut intensiv daran zu beteiligen. Das Klimaschutzkonzept und das stadteigene Konzept zur Anpassung an den Klimawandel sind die beiden Säulen des Pfaffenhofener Klimaplans 2030.

Mitmachen erwünscht
An dem Konzept zur Anpassung an den Klimawandel sind neben einem Forschungsinstitut die Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Schon beim Start des Klimaschutzkonzepts vor sieben Jahren und an dessen Weiterentwicklung waren die Pfaffenhofener mit eingebunden, zum Beispiel in verschiedenen Workshops. Ziel ist es, vor Ort auf die Auswirkungen des globalen Klimawandels noch besser reagieren zu können. Da alle Anstrengungen der Kommune nur zum Erfolg führen können, wenn sie mit Bürgern gemeinsam erfolgen, lädt die Stadt am 13. Februar 2020 zu einer PAFundDU-Veranstaltung in den Festsaal im Rathaus ein. Thema ist: Klimawandel – Auswirkungen und Maßnahmen für Pfaffenhofen.

Workshops
Bei der Veranstaltung werden an mehreren Workshop-Stationen die Auswirkungen des globalen Klimawandels sowie mögliche Maßnahmen präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert, mit denen die Stadt auf die Veränderungen reagieren kann. Vor allem sollen auch die Stellen in der Stadt herausgearbeitet werden, an denen die Vorschläge umgesetzt werden können. Die Bürger erhalten außerdem Einblick in die Ergebnisse der Klimaanalysen, die deutlich machen, welche Veränderungen und Bedrohungen durch verschiedene Klimamodelle und -szenarien konkret in Pfaffenhofen zu erwarten sind.

Vorstellung Bürgerbeteiligung auf PAFundDu - Klimaradar

Für die Konzepterstellung wird die Stadt ihren Bürgern zudem einen neuen Klimaradar anbieten. Damit können die Pfaffenhofener Plätze in der Stadt melden, die nach ihrer Erfahrung stark von z. B. Hitze, Trockenheit oder Überschwemmung betroffen sind. Alternativ können die Nutzer Orte angegeben, an denen bestimmte Maßnahmen gegen die Auswirkungen des Klimawandels sinnvoll erscheinen, wie z. B. Begrünungen oder Beschattungen. Mehr zum Thema Klimaschutz in der Stadt Pfaffenhofen unter
<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://https://pfaffenhofen.de/klimaschutz/">https://pfaffenhofen.de/klimaschutz/</a> .

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.