Allee der Nachhaltigkeit
Bäume pflanzen als Biologiestunde

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen hat zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule am Gerolsbach eine Silberweide gepflanzt. Der Baum ist der dritte in dem Projekt „Allee der Nachhaltigkeit“, das die Schule ins Leben gerufen hat.

Mario Dietrich, Leiter des Teams Stadtgrün, erklärt den Kindern beim gemeinsamen Pflanzen des Baums die soziale, ökonomische und ökologische Bedeutung von Bäumen im Stadtgebiet. Dabei lernten die Siebtklässler beispielsweise, wie man einen Jungbaum zuschneiden muss, wie man den Baum anbindet oder wie tief das Pflanzloch zu bemessen ist.

Das Pflanzen von Bäumen ist ein Bestandteil des Biologieunterrichts der siebten Klassen der Georg-Hipp-Realschule und findet einmal im Jahr statt. Das Projekt hat Dr. Peter Pondorf, Zentraler Fachleiter für Biologie an der Realschule, vor drei Jahren initiiert.

Durch die Verknüpfung der Praxis mit der Theorie ist der Unterricht für die Kinder besonders effektiv. Auch im nächsten Jahr soll es wieder eine Baumpflanzung im Rahmen des Projekts „Allee der Nachhaltigkeit“ geben, damit stetig mehr Bäume den Fußweg am Gerolsbach beschatten und den Tieren dort zusätzliche Nahrung und Lebensraum bieten.

Die „Allee der Nachhaltigkeit“ wird Bestandteil des „Naturpark Pfaffenhofen“, der im Bereich zwischen der Adolf-Rebl-Straße und der Schrobenhausener Straße entlang des Gerolsbachs entstehen wird. Im Rahmen dieses in einem bundesweiten Wettbewerb ausgezeichneten Projekts wird in den kommenden zwei Jahren der gesamte Bereich durch Anpflanzungen und durch die Schaffung verschiedener Bereich naturnah umgestaltet. So entsteht im Stadtgebiet neuer Lebensraum für Pflanzen und Tiere, hauptsächlich für Insekten.

Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen