Pfingstfreizeiten ein voller Erfolg – Restplätze für Sommerfreizeiten verfügbar

3Bilder

Die Pfingstfreizeiten des Kreisjugendring Pfaffenhofen kamen bei allen Teilnehmern sehr gut an.

Die Italien-Tour des KJR war in diesem Jahr mit 20 Jugendlichen ausgebucht. Sie ist mittlerweile ein Dauerbrenner im KJR Portfolio. Gemeinsam mit einem erfahrenen Betreuerteam ging es mit Kleinbussen in verschiedene Orte in Italien. Highlights waren die Städtetrips nach Rom und Venedig. Wie jedes Jahr, boten die Betreuer des KJR, den Jugendlichen im Alter von 14-16 Jahren, eine tolle Zeit voller Kultur, Sport, Action und jeder Menge Spaß.

Auch in Königsdorf verbrachten die Kinder eine tolle Woche bei den Kinderzirkustagen, die in Kooperation mit dem Bezirksjugendring Oberbayern durchgeführt werden. Die Kinderzirkustage sind ein inklusives Projekt, bei dem Kinder mit und ohne Behinderung, gemeinsam innerhalb einer Woche eine Zirkusgala auf die Beine stellen und hier die unterschiedlichsten Dinge erlernen und diese in einer großen Show zum Ende der Freizeit darstellen.

Selbstverständlich ist beim KJR Pfaffenhofen auch in den Sommerferien einiges geboten. Die meisten Veranstaltungen sind zwar schon seit Februar ausgebucht, jedoch gibt es noch ein paar Restplätze.

In diesem Jahr findet eine Freizeit nur für Mädchen statt. Im Mittelpunkt dieser Freizeit steht das Theaterspielen. Die Freizeit wird von ausgebildeten Pädagoginnen des A.p.e e.V. geleitet und durchgeführt. Mädchen im Alter von 11-15 Jahren sollen hier besonders im Bereich des Selbstbewusstseins gestärkt werden. Die Vormittage werden sich auf einer kleinen Bühne rund ums Theaterspielen drehen, die Nachmittage und auch einzelne ganze Tage werden für Ausflüge in die Umgebung (Arezzo, Siena), „Kreatives Werkeln“, für die Theater Aufführung oder einfach nur zum „Chillen unter den Oliven“ genutzt. Der Höhepunkt wird eine Straßentheater-Aufführung in den Gassen von Arezzo, zum Ende der Freizeit sein.

Bei dem absoluten KJR Klassiker, dem Jugendzeltlager in Eschelbach, gibt es in diesem Jahr noch wenige Restplätze. Für Jugendliche im Alter von 11-13 Jahren, ist jeden Tag etwas anderes geboten: Von verschiedenen, Sport- und Bastelangeboten, dem Freibadbesuch, einer Nachtwanderung, dem Open-Air-Kino, Lagerfeueraction bis hin zur Jugenddisco, ist alles geboten. Die Betreuer des Kreisjugendrings werden sich auch dieses Jahr wieder ins Zeug legen um für ein unvergessliches Zeltlager zu sorgen.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Freizeiten gibt es auf der Homepage des KJR www.kjr-pfaffenhofen.de oder telefonisch bei den Mitarbeitern der Geschäftsstelle 08441/4007744.

Autor:

Kreisjugendring Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen