Sperrung Kreuzung Draht/Kapellenweg bis 2. Juni

Von Baumaßnahmen betroffen: Sperrung der Kreuzung Draht/ Kapellenweg ab 22. Mai

In der Bürgerinformationsveranstaltung „Draht“ wurde es bereits angekündigt. Die Kanalbaumaßnahmen im Draht sind dringend notwendig und werden zu Beeinträchtigung im Straßenverkehr führen.

Ab Dienstag, den 22. Mai wird nun die Kreuzung Draht / Kapellenweg bis voraussichtlich Samstag, den 2. Juni gesperrt. Anlieger können unter Einschränkungen zu ihren Grundstücken fahren. Eine entsprechende Information an die betroffenen Anwohner ist bereits erfolgt.
Der Termin für die Sperrung wurde wegen der angrenzenden Schulen (Mittelschule und Josef-Maria-Lutz Grundschule) in die Pfingstferien gelegt.

Die Stadtwerke Pfaffenhofen bitten alle betroffenen Verkehrsteilnehmer in der oben genannten Zeit den Draht in diesem Abschnitt zu umfahren.
Eine Übersicht aller Baustellen finden Sie unter http://www.pfaffenhofen.de/baustellen

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen