Kehrmaschine macht Frühjahrsputz

Der „Frühjahrsputz“ auf den Pfaffenhofener Straßen hat begonnen. Im Winter wurden rund 600 Tonnen Salz und einige Tonnen Splitt gestreut, um bei Eis und Schnee für sichere Straßen zu sorgen – und die Reste gilt es nun wieder zu beseitigen.

Überall im Stadtgebiet sind bereits Mitarbeiter des städtischen Bauhofs damit beschäftigt, die öffentlichen Wege und Plätze zu kehren. Ab Montag, 19. März, soll auch die neue Kehrmaschine (Foto) zum Einsatz kommen und nach und nach alle Straßen der Stadt und der Ortsteile reinigen. Das neue Fahrzeug hat die Stadt Pfaffenhofen im Herbst gekauft und es ist nicht nur als Kehrmaschine verwendbar, sondern war in den letzten Monaten bereits beim Winterdienst mit im Einsatz.

Die Kehrmaschine startet am 19. März im Pfaffenhofener Ostviertel, also in der Moosburger Straße und den angrenzenden Wohngebieten. Von dort aus geht es in den folgenden Tagen und Wochen im Uhrzeigersinn durchs ganze Stadtgebiet.

Damit das Kehrfahrzeug wirklich alle Wohnstraßen durchfahren und reinigen kann, werden die Autofahrer gebeten, in der nächsten Zeit möglichst nicht am Straßenrand zu parken.

Und noch eine Bitte richtet Bauhofleiter Anton Spira an alle Bürger: Bevor die Kehrmaschine kommt, sollen nach Möglichkeit die Gehsteige gekehrt werden. Der Splitt kann am äußersten Fahrbahnrand bzw. in der Wasserrinne liegengelassen werden, so dass er dann von der Kehrmaschine aufgenommen wird.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen