Asphaltarbeiten am Pfaffenhofener Straßennetz

In der Kellerstraße werden nach Pfingsten Asphaltarbeiten durchgeführt.
2Bilder

Um Schlaglöcher und Aufbrüche in einigen Straßen im Pfaffenhofener Stadtgebiet zu beseitigen, plant die Stadt für die nächste Zeit verschiedene Asphaltarbeiten. An den betroffenen Straßen muss daher mit zeitweisen Behinderungen und Sperrungen gerechnet werden. Auch für die Stadtbusse ergeben sich Änderungen.

Münchener Straße
Am Dienstag, 10. Juni, wird die Münchener Straße von der evangelischen Kirche bis zur B 13 nur für den stadtauswärts fließenden Verkehr in Richtung Bahnhof freigegeben. Der stadteinwärts kommende Verkehr wird über die B 13 und die Moosburger Straße umgeleitet.

Die stadteinwärts fahrenden Stadtbusse können an diesem Tag die Haltestelle Evangelische Kirche nicht bedienen. Der nächste Einstieg ist in der Schulstraße bzw. am Hauptplatz.

Kellerstraße
Die Kellerstraße muss am 11. und 12. Juni in beide Richtungen gesperrt werden und zwar am Mittwoch zwischen der Hohenwarter- und der Gritschstraße sowie am Donnerstag zwischen der Ingolstädter- und der Gritschstraße. Eine Umleitung wird jeweils ausgeschildert.

An beiden Tagen kann der Stadtbus der Linie 2 die Haltestelle Kellerstraße beidseitig nicht anfahren. Am Donnerstag, 12. Juni, kann zudem die Linie 3 in Richtung Heindlstraße die Haltestelle Kellerstraße nicht bedienen.

Da die Arbeiten sehr wetterabhängig sind, muss bei Regen ein Ausweichtermin gefunden werden.

Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle Verkehrsteilnehmer und Stadtbus-Fahrgäste um Verständnis.

In der Kellerstraße werden nach Pfingsten Asphaltarbeiten durchgeführt.
In der Kellerstraße werden nach Pfingsten Asphaltarbeiten durchgeführt.
Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen