Stadtwerke Pfaffenhofen starten Strom- und Gasvertrieb

Bürgermeister Thomas Herker ist der erste Stromkunde der Stadtwerke Pfaffenhofen. Er unterschrieb den Vertrag noch im alten Kundencenter an der Weiherer Straße. Ab Montag sind die Mitarbeiter im Neubau an der Michael-Weingartner-Straße zu erreichen.
  • Bürgermeister Thomas Herker ist der erste Stromkunde der Stadtwerke Pfaffenhofen. Er unterschrieb den Vertrag noch im alten Kundencenter an der Weiherer Straße. Ab Montag sind die Mitarbeiter im Neubau an der Michael-Weingartner-Straße zu erreichen.
  • hochgeladen von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die Stadtwerke Pfaffenhofen liefern ab Februar auch Energie: Alle Haushalte und Gewerbebetriebe in der Stadt und umliegenden Gemeinden können jetzt auch Strom und Gas von den Stadtwerken beziehen. Der Strom stammt aus Wasserkraftwerken und ist damit zu 100 Prozent ökologisch.
Gleich nach dem Umzug in den Stadtwerke-Neubau an der Michael-Weingartner-Straße 11 (unterhalb der Ilmtalklinik) stehen die Mitarbeiter des Kundencenters ab Montag für persönliche oder telefonische Auskünfte gern zur Verfügung (Tel. 08441/4052-0) oder sie schicken Angebotsunterlagen zu.
Bevor der Startschuss für den Verkauf von Strom und Gas fällt, lief im Januar bereits eine Pilotphase für die Mitarbeiter der Stadt und der Stadtwerke und da unterschrieb Bürgermeister Thomas Herker als Erster einen Vertrag als Stromkunde der Stadtwerke Pfaffenhofen.
Preislich liegen die Stadtwerke im Vergleich zu den bisherigen Hauptlieferanten in Pfaffenhofen mit einem Arbeitspreis von 24,89 Cent je Kilowattstunde günstig. Gas kostet 5,67 Cent je Kilowattstunde. Der Grundpreis beträgt jeweils 96 Euro pro Jahr. Einen Rabatt von 30 Euro gibt es zudem für Kunden, die mehr als eine Leistung – sei es Strom, Gas, Wasser oder Abwasser – pro Verbrauchstelle beziehen und einer Sammelrechnung mit Lastschrifteinzug zustimmen.

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen