Stadt Pfaffenhofen fördert Verbände und Vereine

Die Stadt Pfaffenhofen unterstützt mehrere Vereine und Verbände mit Zuschüssen. Das Caritas-Zentrum, der BRK-Kreisverbands, der Krieger-und Soldatenverein Niederscheyern und der FC Tegernbach erhalten zusammen Zuschüsse in Höhe von mehr als 145.000 Euro. Das hat der Pfaffenhofener Stadtrat einstimmig beschlossen.

Mit über 130.000 Euro geht der größte Teil der Summe an den FC Tegernbach für den Anbau und die die Sanierung des bestehenden Vereinsheimes. Zudem bezuschusst die Stadt Pfaffenhofen Eigenleistungen der Vereinsmitglieder.

Dem Caritas-Zentrum und dem BRK-Kreisverband wird, wie in den vergangenen Jahren, wieder einen Pauschalzuschuss in Höhe von jeweils 6.570 Euro gewährt. Rund 2.010 Euro gehen an den Krieger- und Soldatenverein Niederscheyern, der das dortige Kriegerdenkmal instand setzt.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.