Samstag Bürger-Werkstatt

2Bilder

Zur Bürger-Werkstatt „Natur in Pfaffenhofen 2017“ sind alle Interessierten am Samstag, 9. März, ab 10 Uhr in den Festsaal des Rathauses eingeladen. Bei einer PAF und DU-Veranstaltung im Rahmen des „Großen Mitmischens“ wird die aktuelle Planung der regionalen Gartenschau vorgestellt. Anschließend können die Bürgerinnen und Bürger bei einem Workshop in verschiedenen Arbeitsgruppen ihre Ideen und Anregungen einbringen.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Landschaftsarchitekten Rolf Lynen aus Freising. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Herker wird die Landschaftsarchitektin Barbara Hutter die Planung für das Gartenschaugelände vorstellen und die jüngsten Änderungen und Ergänzungen erklären. Außerdem erläutert Stefan Eidelsburger vom Wasserwirtschaftsamt die Planungen der naturnahen Gestaltung der Ilm im Bereich des Sportgeländes.

Im zweiten Teil der Veranstaltung behandeln vier Arbeitsgruppen die Themenbereiche „Freizeit und Sportpark“, Bürgerpark“ und „Ilm-Insel“ sowie „Trittsteine/Vernetzungen“. Zum Abschluss erläutert dann Bürgermeister Thomas Herker die Zeitschiene der anstehenden Baumaßnahmen sowie der weiteren Bürgerbeteiligung.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen