Referatsverteilung im neuen Stadtrat

Der Stadtrat hat in seiner ersten Arbeitssitzung am Donnerstag, 8. Mai, die Referate verteilt und Zuständigkeiten festgelegt. Außerdem wurden organisatorische Grundlagen für die neue Amtsperiode beschlossen. Auch eine neue, modifizierte Geschäftsordnung wurde genehmigt, mit der die Ausschüsse eine gewisse Stärkung erhalten (z.B. Bauausschuss mit Vergabeentscheidung im Rahmen der Haushaltsansätze bis 500.000 Euro).

Hier die Referatsverteilung für die neue Amtsperiode:

Brigitte Axthammer (CSU): Schwimmbad
Hans Bergmeister (CSU): Innenstadtbelange
Roland Dörfler (Grüne): Finanzen und Haushalt
Peter Feßl (SPD): Musik und Musikschule
Richard Fischer (ÖDP): Volksfest, Märkte und Dulten
Angelika Furtmayr (Grüne): Schulwesen
Reinhard Haiplik (ÖDP): Interkulturelles, Heimatpflege, Integration
Peter Heinzlmair (FW): Stadt- und Dorfentwicklung
Andreas Herschmann (SPD): Energie und Klimaschutz
Michael Kaindl (CSU): Gewässerschutz und Biotope
Verena Kiss-Lohwasser (SPD): Senioren- und Behindertenbelange
Max Knorr (FW): Naherholung, Stadt- und Stiftungswald
Steffen Kopetzky (SPD): Kunst und Kultur
Andreas Kufer (FW): Kinderspielplätze
Marianne Kummerer-Beck (SPD): Familie und Soziales, Kindertagesstätten
Sandra Lob (SPD): Umwelt und Naturschutz
Adolf Lohwasser (SPD): Vereine, Sport- und Freizeiteinrichtungen
Manfred „Mensch“ Mayer (GfG): Grünanlagen
Franz Niedermayr (FDP): Städtische Liegenschaften
Hans Prechter (CSU): Feuerlöschwesen
Thomas Röder (CSU): Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Tierschutz
Franz Schmuttermayr (SPD): Stiftungsfragen
Florian Schranz (CSU): Verkehr und ÖPNV
Julia Spitzenberger (SPD): Stadtjugendpflege

Kein Referat haben der zweite Bürgermeister Albert Gürtner sowie die Stadträte Barbara Breher, Max Hechinger, Markus Käser, Max Penger und Martin Rohrmann.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen