„Pfaffenhofen soll blühen“: Praktische Anleitung beim Pflanzworkshop am Wochenmarkt

Mario Dietrich (links), Teamleiter Stadtgrün der Stadtwerke, bei einer Pflanzaktion mit fleißigen Helfern im Bürgerpark.
  • Mario Dietrich (links), Teamleiter Stadtgrün der Stadtwerke, bei einer Pflanzaktion mit fleißigen Helfern im Bürgerpark.
  • hochgeladen von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen

„Pfaffenhofen soll blühen!“ heißt die Devise bei der Begrünungsaktion der Stadt Pfaffenhofen, und da gibt es die verschiedensten Angebote und Veranstaltungen für alle Interessierten. Während beim Vortrag „Gestalten Sie Ihren Garten pflegeleicht und bienenfreundlich“ am 23. Mai um 19 Uhr im Rathaus die Theorie behandelt wird, kann man beim Pflanzworkshop am 1. Juni direkt in die Praxis einsteigen.
Wer einen Blumentopf, einen Balkonkasten o. ä. bienenfreundlich bepflanzen möchte, kann das am Samstag, 1. Juni bei dem Workshop auf dem Hauptplatz zusammen mit Gartenbau-Ingenieur Mario Dietrich und seinem Team Stadtgrün der Stadtwerke tun. Während des Wochenmarktes gibt es viel Wissenswertes zur Aktion „Pfaffenhofen soll blühen!“ am Info- und Beratungsstand sowie auch eine praktische Anleitung. Gegen eine kleine Spende bepflanzt das Team Stadtgrün zusammen mit den Bürgern die mitgebrachten Pflanzgefäße, die dann wieder mit heim genommen werden können. Dabei stehen sowohl mediterrane Küchenkräuter als auch niedrige oder höhere Stauden zur Wahl.

Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen