PAF und DU auf der Messe GUTLEBEN.GUTWOHNEN. 2013

50Bilder

Vom Herz der Messe zu sprechen ist zwar etwas gewagt, Dreh und Angelpunkt, trifft den vielbesuchten Auftritt der Stadt Pfaffenhofen schon eher.

Das gedruckte Bürgermagazin zum Mitmachportal PAFundDU, ist schlicht und ergreifend der Renner bei jedem Besucher. Hunderte Exemplare der ersten Ausgabe werden beim Messestand der Stadt Pfaffenhofen täglich verteilt und auch gerne so mitgenommen. Der großzügige, übersichtliche, helle und einladende Stand zieht die Menschen an wie ein Magnet, freundliche Helfer, gut gelaunte Stadtangestellte, uniformierte Feuerwehrler und leibhaftige Bürgermeister stehen zum Informationsaustausch bereit. Die neue Pfaffenhofen APP kann ausprobiert werden und ein Morphing Programm zeigt das eigene Gesicht in zwanzig Jahren. An der PAFUNDDU BAR gibt es kostenlos alkoholfreie gelbgrüne Cocktails auf Eis und auch Kugelschreiber werden gerne in die blauen Werbestofftaschen gesteckt. In Feuerwehruniform gepackt, kann so mancher zukünftige Feuerwehrkommandant, schon mal virtuell einen Großeinsatz üben. Das Pfaffenhofen Sofa lockt, gemütlich vor einem „Gefällt mir“ fotografiert, kann das gedruckte Bild, wie bei den anderen Medienthemen auch, gleich mitgenommen werden. Die Stadt präsentiert sich von ihrer besten Seite, Jugend, Senioren und Soziales sind Kernthemen einer Kommune denen viel Platz eingeräumt wird. Viele „Experten“ finden ihren eigenen Ansprechpartner und werden los was sie schon immer einmal sagen wollten. Die Nachbarschaft zur Heimatzeitung, dem Landkreis Auftritt mit „hochprozentiger“ Geistlichkeit oder dem paradiesischem Theaterspielkreis, erweist sich als gelungene Mischung für Jung und Alt. Die Stadt, die Region, der Mensch der darin wohnt, wir alle stehen im Mittelpunkt, auch wenn wir nicht alle auf das kreisrunde, blaugelbe PAFundDU Sofa passen. Die eigene große Bühne neben dem Stand wird viel bespielt und bietet Platz zur Diskussion über die Zukunftsthemen der Stadt. Luftballons in den Farben des Stadtwappens, blau und gelb, finden reißenden Absatz bei den jüngsten Pfaffenhofenern überall auf dem weitläufigen Messegelände sind sie zu sehen. Ein „Gefällt mir“ der analogen Art, uralt aber wirksam.

Autor:

PAF und DU Reporter Manfred Habl aus Pfaffenhofen

Wittelsbacherstraße 8, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 785480
manfred.habl@t-online.de
Webseite von PAF und DU Reporter Manfred Habl
PAF und DU Reporter Manfred Habl auf Facebook
PAF und DU Reporter Manfred Habl auf Instagram
PAF und DU Reporter Manfred Habl auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen