Neue Aktion „Pfaffenhofen bleibt sauber“

Pfaffenhofen bleibt sauber: Die Mädchen und Buben der Kita St. Elisabeth freuen sich über die neuen gelben Gartenhandschuhe, die der Dritte Bürgermeister Roland Dörfler ihnen gebracht hat.
  • Pfaffenhofen bleibt sauber: Die Mädchen und Buben der Kita St. Elisabeth freuen sich über die neuen gelben Gartenhandschuhe, die der Dritte Bürgermeister Roland Dörfler ihnen gebracht hat.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Unter dem Motto „Pfaffenhofen bleibt sauber“ hat die Stadt Pfaffenhofen eine neue PAF und DU-Aktion gestartet: Mehrere Hundert gelbe Gartenhandschuhe für Kinder in zwei Größen – für Mädchen und Buben im Kindergarten- oder Grundschulalter – warten im Bürgerbüro, im Haus der Begegnung und bei der Stadtverwaltung auf neue Besitzer. Interessierte Eltern können die Handschuhe für ihre Kinder kostenlos mitnehmen.

Die Idee zu der Aktion stammt von Holger Haslbeck aus Förnbach, dessen Kinder bei einem Spaziergang an der Ilm Müll gesammelt hatten. Der Familienvater regte an, dass die Stadt den Bürgern Kinderhandschuhe zur Verfügung stellen sollte, um sie so für ähnliche Aktivitäten zu motivieren: „Hat man das in der Jackentasche oder im Kinderwagen dabei, ist es eine saubere Methode, einfach mal was aufzuheben und im nächsten Mülleimer zu entsorgen“, schrieb er in einem Beitrag im Bürgermelder.

Die Stadtverwaltung hat diese Anregung gern aufgegriffen, und die ersten Handschuh-Paare brachte der Dritte Bürgermeister Roland Dörfler jetzt der Kindertagesstätte St. Elisabeth zum Ausprobieren. Die Mädchen und Buben zogen die kleinen gelben Handschuhe mit dem PAF und DU-Logo und der Aufschrift „Pfaffenhofen bleibt sauer“ sofort an und probierten sie bei einem ersten Arbeitseinsatz im Garten auch gleich aus.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen