Baumpflegetrupp der Stadtwerke
Mit mehr Knowhow für die Folgen des Klimawandels gerüstet

Mit der Kettensäge wird ein Fällkerb geschnitten
2Bilder

Baumfällen gehört zu den gefährlichsten Tätigkeiten. 14 von 23 tödlichen Unfällen geschahen 2020 allein in Bayern. Ein Phänomen, dass vor allem in Zeiten des Klimawandels besonderes Augenmerk verdient, denn durch die Trockenzeiten und Hitzeperioden leidet auch in Pfaffenhofen der städtische Baumbestand und kann zu einer ernstzunehmenden Gefahr für Leib und Leben der Bevölkerung werden.

Vier Kollegen vom Stadtgrün der Stadtwerke absolvierten deshalb im Mai dieses Jahres einen Kettensägen-Lehrgang. In Zeiten des Klimawandels wird das Knowhow im Umgang mit diesem gefährlichen Arbeitsgerät immer wichtiger. Der Baumpflegetrupp kümmert sich nicht nur um vertrocknete Äste und damit um die Verkehrssicherheit der Straßen und Wege. Durch die vermehrt auftretenden Stürme blockieren Äste und Bäume Pfaffenhofens Straßen. Der ein oder andere kann sich vielleicht noch an den Orkan Sabine aus dem vergangenen Jahr erinnern. Das Team ist hierfür nun bestens gerüstet, um mit einer hohen Schlagkraft die Straßen für die Pfaffenhofener schnell wieder passierbar zu machen. Zusätzlicher Nachhaltigkeitsfaktor: Bereits seit vier Jahren stellt das Team

Mit der Kettensäge wird ein Fällkerb geschnitten
Lehrgangsteilnehmer vom Team Stadtgrün: v.l. Simon Kreis, Hamid Husso, Clarita Dietrich und Franz Weingartner
Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Münchner Straße 15, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 40524000
mail@stadtwerke-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen