Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Gerätewart für die Feuerwehr (m/w/d)

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten ...
Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für den Brand- und Katastrophenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeit-/ Teilzeitstelle einen

Gerätewart für die Feuerwehr (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
• Wartung, Pflege und Unterhalt der Fahrzeuge und Geräte
• Geräteprüfung und Geräteinstandsetzung
• Wartung von Atemschutzgeräten, Masken und Schutzanzügen in der zentralen Atemschutzwerkstatt
• Schlauchpflege in der zentralen Schlauchwerkstatt
• Wartung, Pflege und Unterhalt in den Gerätehäusern
• Feuerwehreinsatzdienst zusammen mit den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr

Worauf es uns ankommt?
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit einer selbständigen, strukturierten Arbeitsweise und einer für den Feuerwehrdienst förderlichen abgeschlossenen handwerklichen Berufsausbildung vorzugsweise im Elektro-, Kfz- oder Metallbereich. Sie sind zudem feuerwehrdiensttauglich, verfügen über eine Feuerwehrausbildung zum Truppführer, Maschinist und Atemschutzgeräteträger nach FwDV2 oder gleichwertig und sind bereit ihren Wohnsitz nach Pfaffenhofen a. d. Ilm zu verlegen und zur aktiven Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm.

Außerdem verfügen Sie über folgende Kompetenzen:

  • Fachliche Kompetenz, Atemschutztauglichkeit nach G 26.3, gute EDV-Kenntnisse insbesondere in der Nutzung gängiger Softwareprodukte, Führerscheinklasse CE, die Qualifikationen zum Drehleitermaschinisten, Atemschutzgerätewart sowie zum Gerätewart jeweils nach FwDV 2 sind von Vorteil, müssen aber spätestens nach Stellenbesetzung erworben werden. Eine Sanitätsausbildung z.B. Sanitäter, Rettungssanitäter oder ähnliches ist von Vorteil.
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen
  • Persönliche Eigenschaften, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Technisches Verständnis, Flexibilität auch in Bezug auf die Arbeit außerhalb der regulären Dienstzeit, Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in Entgeltgruppe 6 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst verlässlichen Leistungen (insbesondere Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung). Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Die Stelle soll bevorzugt in Teilzeit (rd. 27 Wochenstunden) besetzt werden, alternativ kommt auch eine Besetzung in Vollzeit in Frage.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie unter Angabe der Kennziffer 2020-SV1.10-06 bis spätestens 10.05.2020 an die Personalverwaltung der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm per E-Mail personalservice@stadt-pfaffenhofen.de (ausschließlich als zusammenhängende PDF-Datei) oder postalisch an das Postfach 12 41, 85262 Pfaffenhofen a. d. Ilm senden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.
Kontakt und Informationen Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter des Brand- und Katastrophenschutzes Herr Roland Seemüller (Tel. 08441 47135200). Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Angela Hofer (Tel. 08441 78 166) vom Sachgebiet Personal. Weitere Informationen über Pfaffenhofen a. d. Ilm finden Sie auf unserer Homepage www.pfaffenhofen.de.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen