Gelebtes Bürgerengegement: Das Aktionsprogramm PAF und DU

Mit gezielten Aktionen Bürgerbeteiligung fördern - das ist ein Ziell von PAF und DU
3Bilder
  • Mit gezielten Aktionen Bürgerbeteiligung fördern - das ist ein Ziell von PAF und DU
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Das ist MEIN Pfaffenhofen! So können viele Menschen stolz sagen, die sich aktiv ins gesellschaftliche Leben einbringen und für ihre Heimatstadt engagieren. Das Aktionsprogramm PAF und DU hat das Bürgerengagement in Pfaffenhofen weiter belebt.

An heißen Tagen sieht man Kinder am Hauptplatz durch das Wasserspiel springen, während ihre Eltern auf einem Bankerl ein Eis genießen. Dass die Bürger von Pfaffenhofen so zufrieden sind, hängt auch damit zusammen, dass die Fläche vor dem Rathaus nach Vorschlägen aus einem PAF und DU-Ideenwettbewerb gestaltet wurde. Umfragen hatten ergeben, welche Möbel sich die Pfaffenhofener hier wünschen.

Das PAF und DU-Motto: mitwissen – mitreden – mitgestalten

„Mitwissen“ steht dafür, die Bürger besser zu informieren. So wird das neue PAF und DU-Bürgermagazin künftig regelmäßig an alle Haushalte im Stadtgebiet verteilt. In PAF und DU-Videos präsentiert der Bürgermeister aktuelle Entwicklungen. Der Livestream aus dem Stadtrat ermöglicht es, von zuhause aus wichtige Diskussionen und Entscheidungen zu verfolgen. Das neue Bürger-Mitmachportal pafunddu.de stellt Informationen der Stadtverwaltung sowie von Vereinen und Organisationen an einer zentralen Stelle bereit.

„Mitreden“ bedeutet, Bürgerdialog und Bürgerbeteiligung zu fördern. So sind bereits über 100 Organisationen bei pafunddu.de aktiv und veröffentlichen dort ihre Beiträge; Bürger stellen Kommentare dazu ein. „Mitreden“ gilt auch bei den vielen PAF und DU-Veranstaltungen, ob Bürgerversammlungen oder Informationsabende über Bauvorhaben. Insbesondere die Möglichkeit, bei „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“ mitzuwirken, ist auf große Resonanz gestoßen – herausgekommen sind kreative und praktikable Vorschläge (Seite 4).

„Mitgestalten“ heißt, bürgerschaftliches Engagement gezielt auszubauen. So ist das Konzept für „Wichtelzeit und Weihnachtszauber“ in einem PAF und DU-Workshop entstanden. Der Sommer 2012 stand gar unter dem Motto „Das große Mitmischen“. Bürger haben in Planungswerkstätten ihre eigenen Visionen von Klimaschutz und Stadtentwicklung erarbeitet und so an den großen Konzepten für die nächsten 15 Jahre mitgewirkt. Konkrete Maßnahmen hat der Stadtrat bereits beschlossen (Seite 4).

Bürgerbeteiligung als Markenzeichen

Nach fünf Jahren PAF und DU lässt sich als Fazit ziehen: Die Bürgerbeteiligung konnte erheblich ausgeweitet und systematisiert werden. Dank PAF und DU hat sie sich sogar zu einem Markenzeichen Pfaffenhofens entwickelt – ein Trumpf bei der erfolgreichen Bewerbung um die LivCom-Awards. Auch die Verantwortlichen räumen dem Aktionsprogramm einen hohen Stellenwert ein (siehe unten).

Apropos Marke: PAF und DU hatte von Anfang an einen eigenen starken optischen Auftritt. Auch in den Stadtfarben Blau und Gelb, doch das Erscheinungsbild ist anders als das der Stadtverwaltung. Dies soll verdeutlichen, dass PAF und DU zwar von der Stadt Pfaffenhofen initiiert wurde, jedoch nicht „von oben“ verordnet, sondern von den Bürgern gelebt wird. Die Anführungszeichen bzw. Sprechblasen im Logo symbolisieren den Bürgerdialog; die blauen Männchen auf Plakaten und Flyern rufen zum Mitmachen auf!

PAF und DU-Redaktion, Verena Schlegel

Thomas Herker, 1. Bürgermeister
„Zu einer lebendigen Gemeinde gehören aktive Bürger. Mit PAF und DU können wir ehrenamtliches und freiwilliges Engagement noch mehr unterstützen. Zugleich ist es uns wichtig, gezielt neue Projekte zu initiieren und zu fördern. Alle Bürger sollen die Möglichkeit finden, sich einzubringen.“

Markus Käser, Stadtratsreferent für Bürgerdialog
„Wir wollen eine aktive Bürgergesellschaft und den Bürgern das Mitmachen
erleichtern. Die Kombination aus Portal und Bürgermagazin, in dem online eingestellte Berichte der Vereine und Initiativen abgedruckt werden, dürfte in Bayern so derzeit einzigartig sein. Ein weiterer Schritt zu einer zeitgemäßen Demokratie – made in Pfaffenhofen!“

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen