Energiemonitor Pfaffenhofen: Das transparente Schaufenster auf dem Weg zu 100% sauberer Stromversorgung

Das Energieschaufenster für Pfaffenhofen – ab sofort online verfügbar.

Der Energiemonitor für Pfaffenhofen ist da. Seit Samstag, den 13. Juli können Bürgerinnen und Bürger den aktuellen Stand der Eigenversorgung mit Strom in Pfaffenhofen online sehen. Alle 15 Minuten aktualisiert sich die Anzeige und präsentiert, wie hoch der momentane Stand des lokal erzeugten Stroms in Pfaffenhofen ist und stellt diesen dem Bedarf im entsprechenden Zeitraum gegenüber.

Pfaffenhofen hat sich vorgenommen, 100% seines benötigten Stroms selbst zu erzeugen. Viele einzelne Aktionen in Pfaffenhofen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Dabei ist die Art und Weise wie Strom erzeugt wird vielfältig und reicht von der Nutzung der Wasser- über Sonnen- bis hin zur Windenergie.
Mit dem neuen Energiemonitor der Stromversorgung Pfaffenhofen schafft die Tochter der Stadtwerke nun ein transparentes Schaufenster und informiert im Viertelstundentakt über die aktuellen Erzeugungs- und Verbrauchswerte.

Der Energiemonitor ist pünktlich zum Klimaschutztag ab Samstag, den 13. Juli über die Internetauftritte der www.Stromversorgung-Pfaffenhofen.de oder die Seite der www.Stadtwerke-Pfaffenhofen.de erreichbar.

Außerdem veröffentlichen die Stadtwerke den aktuellen Stand am Schaufenster-Bildschirm des Kundencenters der Stadtwerke in der Weilhammer Klamm /Münchener Straße 5.

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen