Coronapandemie
Bürgerbüro ab Montag eingeschränkt zugänglich

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen und der damit verbundenen Beschränkungen ergreift auch die Stadtverwaltung Pfaffenhofen in ihrem Bereich zusätzliche Vorkehrungen. Das Rathaus mit dem Bürgerbüro kann ab Montag, den 14.12 nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden. Diese erfolgt telefonisch über das Bürgerbüro unter 08441/78-110. Das Verwaltungsgebäude Sigleck ist für Besucher geschlossen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Standesamt sind telefonisch erreichbar unter der 08441 78-2030, die Rentenstelle unter 08441 78-123 und das Amt für Soziales, Familie und Bildung unter 08441 78-126.

Zu den Terminen werden die Bürger nach vorherigem Klingeln hereingelassen. Im Eingangsbereich wird wieder eine Schleuse eingebaut, über die die Termine abgewickelt werden. Die Regelung betrifft alle Abteilungen, die im Rathaus zu finden sind: Bürgerbüro, Standesamt, Ordnungsamt, Renten- und Sozialstelle sowie das Amt Familie, Bildung und Soziales. Beim Betreten des Rathauses gelten Maskenpflicht und die üblichen Hygieneregeln. Personen, die sich krank fühlen oder Krankheitssymptome haben, dürfen das Gebäude nicht betreten.

Die Rathausmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sind zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.

Die Ausgabe von Ausweisdokumenten sowie der Windelsäcke erfolgt am Fenster direkt links neben dem Eingang. Auch dort gelten Masken- und Abstandspflicht.

Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, soweit möglich die Online-Dienste wahrzunehmen, wie beispielsweise Meldebescheinigungen, Melderegisterauskünfte oder der Beantragung von Personenstandsurkunden.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen