Briefwahl für die Europawahl beginnt – Wahlschein kann auch online beantragt werden

Wahlvorbereitung im Pfaffenhofener Rathaus: Petra Stimpel (Teamleiterin Bürgerbüro) und Benedikt Fahn (Auszubildender) bei der Arbeit.
2Bilder
  • Wahlvorbereitung im Pfaffenhofener Rathaus: Petra Stimpel (Teamleiterin Bürgerbüro) und Benedikt Fahn (Auszubildender) bei der Arbeit.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Für die am 25. Mai stattfindende Europawahl hat die Stadt Pfaffenhofen in den letzten Tagen die Wahlbenachrichtigungen an alle 18509 Wahlberechtigten verschickt. Damit ist jetzt die Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich oder man kann auch direkt im Rathaus die Briefwahl vornehmen (im kleinen Sitzungssaal, 2. Stock). Das Wahlbüro ist seit heute, von Montag bis Donnerstag, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Freitags ist das Büro von 8 bis 12 Uhr besetzt. Am Freitag vor der Europawahl, am 23. Mai, kann zusätzlich von 13 bis 18 Uhr gewählt werden.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die mindestens 18 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder einem EU-Land leben. Hier lebende EU-Bürger müssen bis spätestens 4. Mai einen Antrag stellen, um in Pfaffenhofen wählen zu dürfen.

Für die Wahlschein-Beantragung kann die Rückseite der Wahlbenachrichtigung verwendet werden. Wer die Briefwahlunterlagen für einen anderen (oder maximal vier andere Personen) mitnehmen will, braucht eine schriftliche Vollmacht, die ebenfalls auf der Wahlbenachrichtigungskarte abgedruckt ist. Die Beantragung eines Wahlscheins bzw. der Briefwahlunterlagen können die Pfaffenhofener auch bequem von zu Hause am Computer oder auch per Smartphone erledigen, denn die Stadt Pfaffenhofen bietet auf ihrer Internetseite www.pfaffenhofen.de den „Wahlschein online“ an.

Wer eine Briefwahl beantragt und seine Briefwahlunterlagen nicht innerhalb von fünf Tagen zugeschickt bekommt, sollte sich umgehend unter Tel. 08441/78-104 an das Wahlamt der Stadt Pfaffenhofen wenden. Auch Wahlberechtigte, die noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten, sollten sich umgehend an das städtische Wahlamt, Tel. 08441/78-104, wenden.

Wahlvorbereitung im Pfaffenhofener Rathaus: Petra Stimpel (Teamleiterin Bürgerbüro) und Benedikt Fahn (Auszubildender) bei der Arbeit.
Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen