Stadtwerke
80.000 neue Mitarbeiter

Erfolgreiche Integration: Vier Bienenvölker produzieren Original Pfaffenhofener Honig

Mit Beginn der Sommersaison 2020 sind auf dem Gelände der Kläranlage bei den Stadtwerken 80.000 neue Helfer eingezogen. Johannes May, Mitarbeiter und seit einigen Jahren Hobbyimker freut sich über das neue Zuhause für seine vier Bienenvölker, die sich sehr gut eingelebt haben.

„Hier weiß ich, dass meine kleinen Freunde geschützt und sicher sind. Außerdem haben wir auf dem Gelände direkt vor den Bienenkästen herrliche Blühstreifen und der Bürgerpark ist in unmittelbarer Nähe,“ ergänzt der 37-jährige. Die Zustimmung seiner Chefin Franziska Heigl, die seit mehr als 20 Jahren das Klärwerk leitet, hat er direkt bekommen. „Denn Bienen“, so Heigl, „sind wichtig für die Natur und uns Menschen.“
Ein Arbeitskollege seines Vaters, der selbst Imker war, hat bei May schon als Kind das Interesse für die Imkerei geweckt. Von ihm hat er dann auch alles Wissenswerte für den Einstieg in die Imkerei erfahren. Natürlich hat er auch einen für „Neuimker“ vorgeschriebenen Einsteigerkurs besucht.

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen