Bauvorhaben Förnbach
Aktuelle Planung ein Gewinn für Förnbach

Im Rahmen der vierten PAFundDU live- Video-Fragestunde erläuterte Stadtbaumeister Florian Zimmermann im Rathaus das geplante Bauvorhaben.
  • Im Rahmen der vierten PAFundDU live- Video-Fragestunde erläuterte Stadtbaumeister Florian Zimmermann im Rathaus das geplante Bauvorhaben.
  • Foto: Marzellus Weinmann
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Die coronabedingten Versammlungsbeschränkungen lassen derzeit eine öffentliche dritte Informationsveranstaltung zum geplanten Bauvorhaben in Förnbach im Bereich Förnbachstraße/ Streitdorfer Straße leider nicht zu. Bürgermeister Thomas Herker informierte aus diesem Grund die Bürger und Bürgerinnen im Rahmen der vierten Video-Fragestunde über den aktuellen Stand des Vorhabens seit der vielbesuchten letzten Informationsveranstaltung vor Ort.

Florian Zimmermann, Stadtbaumeister und Sachgebietsleiter Stadtentwicklung, informierte über die Veränderungen in der Planung, womit den vorgebrachten Anlieger-Einwänden Rechnung getragen wurde.

Kleinteiligere Planung

Während die zuletzt vorgestellte Planung noch zwei Doppelhäuser und zwei Dreispänner, jeweils mit roten Satteldächern, entlang der Streitdorfer Straße vorsah, stelle sich die aktuelle Planung nun kleinteiliger dar: So seien im Bereich der Streitdorfer Straße nur noch fünf Doppelhäuser, allerdings durchgehend mit zwei Geschossen und Dachgeschoss geplant. Durch diese Änderung würde „eine deutliche Verbesserung zum Straßenraum hin“ erreicht. Im rückwärtigen Bereich des Baugebiets sollen im Unterschied zur bisherigen Planung nicht drei, sondern vier Mehrfamilienhäuser, jeweils mit grünen Flachdächern, errichtet werden, wobei sich aber die geplante Gesamtgeschossfläche nur minimal vergrößert werde. Die einzelnen Mehrfamilienhäuser würden damit noch einmal kleiner als zuletzt vorgestellt. Dies sei zum einen ein Gewinn für das Ortsbild, zum anderen würde dadurch verhindert, dass ein größeres Bezugsmaß für künftige Bauvorhaben in der Umgebung geschaffen wird. Die Zufahrt zur geplanten Tiefgarage unter den Mehrfamilienhäusern solle nunmehr in der Streitdorfer Straße gegenüber dem Eichenweg entstehen.

Bestmögliche Verträglichkeit für den Ortsteil

Bürgermeister Herker wies noch einmal auf die positiven Nebeneffekte hin, die das Bauvorhaben in Förnbach mit sich bringe. So würde an der nördlichen Seite des Bauprojekts ein weiterer öffentlicher Spielplatz für alle Förnbacher entstehen. Ferner könne im Rahmen der Baumaßnahmen die bestehende Engstelle in der Streitdorfer Straße ausgeweitet und auch in diesem Bereich ein durchgehender Gehweg und Stellplätze eingerichtet werden. Mit der aktuellen veränderten Planung und dem eingeleiteten Bauleitplanverfahren habe man versucht, dass „grundsätzlich im Bereich des Bauvorhabens bereits bestehende Baurecht so zu gruppieren, dass es für den Ortsteil bestmöglich verträglich ist“.

Wichtige Pläne und weitere Infos dazu finden Sie in der Präsentation zur vierten PAFundDU Live Video-Fragestunde https://pfaffenhofen.de/artikel/pudlive_20200617/ zur Ansicht bereit.

Weitere Fragen zu dem Bauvorhaben können jederzeit telefonisch oder per E-Mail an die eigens hierfür eingerichtete E-Mail-Adresse foernbach@stadt-paffenhofen.de gerichtet werden.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen