Tiefgarage

1 Bild

Tiefgarage an der Post /Sparkasse

Ab 1. November ist es soweit: Die Schranke an der Post geht in Betrieb und das neue Bezahlsystem tritt in Kraft. Damit wird das Parken in der Tiefgarage in Zukunft wesentlich entspannter. Denn nun wird nur die Parkgebühr bezahlt, die für die tatsächliche Parkdauer angefallen ist – kurz vor dem Verlassen des Parkplatzes. Es ist vorbei! Kein großzügiges Schätzen der Parkdauer mehr. Keine Angst, dass die Mitarbeiterin des...

1 Bild

Änderungen beim Parken ab 1. November

Im Zusammenhang mit den Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Pfaffenhofener Innenstadt hat der Stadtrat im Mai Änderungen beim Parken beschlossen. In der Oktober-Sitzung wurden diese Änderungen konkretisiert, sie treten am 1. November in Kraft. Die Parkgebühren wurden angepasst und es wurde ein Zonensystem eingeführt, an dem sich die Gebühren orientieren. Außerdem wurde bei der Tiefgarage „Post“ eine Schrankenanlage...

2 Bilder

Installation einer Schranke an der Tiefgarage „Post“

Ab dem 1. November gibt es in der Pfaffenhofener Innenstadt einige Änderungen beim Parken. Neben einer Anpassung der Parkgebühren wird in der Tiefgarage unter der Post auf ein Schrankensystem umgestellt. Dieses ersetzt die bisherigen Parkscheinautomaten. Im Vorfeld kommt es durch die Umbauarbeiten zu leichten Beeinträchtigungen und einer kurzzeitigen Sperrung der Ein- und Ausfahrt. Mit dem Aufbau der Schrankenanlage wird...

1 Bild

Restbestand an Quartalskarten für die Tiefgarage Post erhältlich

Bei den Stadtwerken sind noch 8 Quartalskarten (Januar – März 2018) für die Tiefgarage Post erhältlich. Eine Karte kostet 105,- €. Interessenten können sich die Karten im Kundencenter der Stadtwerke in der Michael-Weingartner-Str 11 abholen.

1 Bild

Tiefgarage "Post" halbseitig gesperrt

Auf Grund von Markierungsabreiten ist der untere Bereich der städtischen Tiefgarage unter der Post je zur Hälfte am 24. und 25. April 2014 gesperrt. Die Stadtwerke bitten um Ihr Verständnis.