Strom

Beiträge zum Thema Strom

Versorgungsunterbrechung – Trinkwasser und Strom

Die Arbeiten an der Hauptwasserleitung in der Kornstraße sind abgeschlossen. Um die Versorgungssicherheit wieder langfristig gewährleisten zu können, muss die neue Hauptwasserleitung an die Drucksteigerung angeschlossen werden. Zur Durchführung dieser Arbeiten wird die Wasserversorgung für alle angeschlossenen Haushalte am Donnerstag, den 22. Oktober für die Zeit von 8 bis 17 Uhr unterbrochen. Am selben Tag finden Arbeiten am Stromnetz statt, weshalb die Stromversorgung von 9 bis 15 Uhr...

  • Pfaffenhofen
  • 20.10.20
Ein Blick auf den Stromverbrauch kann sich lohnen. Denn am nachhaltigsten ist die Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird.

Stadtwerke
Stromdieben auf der Spur

Auch wenn trotz der gestiegenen Anzahl an Haushalten deren Stromverbrauch in den vergangenen zehn Jahren um mehr als neun Prozent gesunken ist – von 139,5 Terawattstunden (TWh) im Jahr 2008 auf 126,6 TWh im Jahr 2018. (Quelle BDEW 3/2020), kann sich ein kritischer Blick auf den eigenen privaten Stromverbrauch durchaus lohnen. Denn die umweltfreundlichste Kilowattstunde ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss. Sie kommen, wenn die dunkle Jahreszeit beginnt. Auf leisen Sohlen und...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.20
Strommasten

Stadtwerke
Extrakosten für Stromzähler

Eine eigene Rechnung für den Stromzähler? Was auf den ersten Blick wie eine zusätzliche Kostenberechnung ausschaut, hat in Wirklichkeit nur einen anderen Absender. Denn mit der Einführung der digitalen Stromzähler kann sich der Stromlieferant dafür entscheiden, die Kosten für den Zähler in Zukunft in seiner Rechnung nicht mehr zu berücksichtigen. De Facto bedeutet das, dass in einem solchen Fall die Kosten für den Zähler in Zukunft vom grundzuständigen Messstellenbetreiber in Rechnung...

  • Pfaffenhofen
  • 30.09.20

Zählerstandübermittlung zum 30. Juni
Strom-/Gaszählerstand übermitteln und Geld sparen

Wenn Sie Ökostrom und/oder Gas von den Stadtwerken Pfaffenhofen a. d. Ilm beziehen, gibt es gute Nachrichten: Bei allen Strom- und Gastarifen der Stadtwerke wird die Senkung der Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember direkt und ohne Abzug an die Kunden weitergegeben.  Um eine genaue Abrechnung mit dem geminderten Corona-Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie uns zum 30. Juni den aktuellen Stand Ihres Strom- und/oder Gaszählers übermitteln....

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.20
Stadtwerke-Kundencenter öffnet am 27. April für den Publikumsverkehr.

Ab 27. April
Stadtwerke-Kundencenter wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Das Kundencenter der Stadtwerke in der Weilhammer Klamm öffnet ab kommenden Montag wieder seine Pforten für Bürgerinnen und Bürger. Allerdings wird es bis auf Weiteres keine Samstagsöffnungen geben. Die Betriebszentrale in der Michael-Weingartner-Straße ist nach wie vor per Telefon oder E-Mail erreichbar. Persönliche Gespräche können nur nach telefonischer Terminvereinbarung vereinbart werden. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Deshalb sind mit der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.04.20
Nur wer eine Mitteilung bekommen hat, ist von der Stromunterbrechung am Hauptplatz /Löwenstraße am 1. März betroffen.

Stromversorgung
1. März: Stromunterbrechung Bereich Hauptplatz und Löwenstraße

Wegen des Austauschs einer Niederspannungsverteilung in Höhe des Landratsamts Pfaffenhofen wird es am Sonntagvormittag in Teilen des Hauptplatzes und der Löwenstraße zwischen 8 und 14 Uhr zu einer Unterbrechung in der Stromversorgung kommen. Die Arbeiten wurden auf den Sonntag gelegt, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Die betroffenen Unternehmen und Anwohner wurden bereits informiert.

  • Pfaffenhofen
  • 28.02.20
  • 1
Von links nach rechts: Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Herker, Edmund Jörg, Sigrid Nagl, Dr. Sebastian Brandmayr, Geschäftsführer Stefan Eisenmann, Prokurist Matthias Thunrhofer, Andreas Herschmann, Dr. Helmut Muthig, Johann Blank

Pfaffenhofener Stromnetz unter neuer Leitung

Ab 1. August 2019 Dr. Sebastian Brandmayr Geschäftsführer der Stromversorgung Pfaffenhofen Die Stromversorgung Pfaffenhofen betreibt seit 1. Januar 2016 das Stromnetz in Pfaffenhofen. Bisher leitete das Unternehmen Stadtwerke-Vorstand Stefan Eisenmann in Personalunion. Jetzt übernimmt Dr. Sebastian Brandmayr die Regie. „Zentraler Grundpfeiler für die Klimaschutzziele unserer Stadt ist das Netz. Dass wir als Kommune dank der Stromversorgung Pfaffenhofen hier einen großen...

  • Pfaffenhofen
  • 01.08.19
Die Ursache des Stromausfall war ein defektes Kabel.

Hintergrund zum Stromausfall in Pfaffenhofen

Die Ursache steht fest: Ein Kabeldefekt im Bereich Müllerbräu und Lettnerstraße löste am gestrigen Donnerstagabend einen Stromausfall in Pfaffenhofen aus. Zwischen 19:55 Uhr und 20:15 Uhr waren rund 5.000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Störungsdienst des Bayernwerks konnte durch Schaltmaßnahmen den defekten Kabelabschnitt überbrücken und die betroffenen Haushalte wurden wieder versorgt. Die exakte Ortung der Fehlerstelle erfolgt aktuell durch den Einsatz eines...

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.19
Pünktlich nach den Pfingstferien: Die Energiekampagne der Stadtwerke

Kampagne der Stadtwerke für sauberen Strom: „Damit du dir die Kohle sparen kannst“

Pünktlich nach den Pfingstferien starten die Stadtwerke Pfaffenhofen ihre Kampagne für sauberen Strom in und für Pfaffenhofen mit Plakaten und Informationen an alle Haushalte. Unter dem Motto „Damit du dir die Kohle sparen kannst“ werden alle Bürger einmal mehr darauf aufmerksam gemacht, dass die Energiewende auch von unten gedacht und erfolgreich umgesetzt werden kann. In Pfaffenhofen gibt es dafür bereits seit vielen Jahren zahlreiche Erfolgsgeschichten. Seit 2015 bieten die Stadtwerke...

  • Pfaffenhofen
  • 26.06.19
Das neue Kundencenter in der Münchener Straße 5 (Weilhammer Klamm) ist nun die neue zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um die Themen Strom, Gas, Wasser, Abwasser und weitere Leistungen der Stadtwerke.
3 Bilder

Stadtwerke: Aktiv zum Vorteil der Bürger - Neues Kundencenter, neue Aufgaben

Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm haben vor Kurzem ihr neues Kundencenter in der Innenstadt eröffnet. Damit rückt das Kommunalunternehmen auch räumlich noch näher an die Bürgerinnen und Bürger heran. Schließlich hat das städtische Tochterunternehmen seit seiner Gründung vor gut sechs Jahren immer mehr Aufgaben übernommen. Und es kommen laufend weitere Betätigungsfelder hinzu, um die nachhaltige Daseinsvorsorge und eine innovative Infrastruktur in Pfaffenhofen auf- und auszubauen. Zur...

  • Pfaffenhofen
  • 27.03.19
Das Team der Stadtwerke in der Münchener Straße: Stefanie Moll, Sandra Lehmair, Kathrin Berghammer, Petra Eibl und Michael Reisner (von vorne nach hinten)

Einladung zur offiziellen Eröffnung: Stadtwerke feiern mit den Bürgern neues Kundencenter in der Weilhammer Klamm am 17. März

Pünktlich zur Josephi-Dult am 17. März ist es soweit: Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm eröffnen ihr neues Kundencenter offiziell im Zentrum Pfaffenhofens, in der Münchener Straße 5 mit attraktiven Aktionen für Groß und Klein. Ein fünfköpfiges Experten-Team aus den Bereichen Strom, Gas, Wasser, Abwasser und weiteren Leistungen aus der Aufgabenvielfalt der Stadtwerke steht allen Bürgerinnen und Bürgern nun zentral zur Verfügung. Auch individuelle Termine können im neuen Kundencenter...

  • Pfaffenhofen
  • 27.02.19
Die Arlmühle mitten in Pfaffenhofen – ein lokales Projekt, das Energie produziert, in das Netz einspeist und von den Stadtwerken betrieben wird.

Stromversorgung: 500.000 Kunden von BEV Insolvenz betroffen – Leidtragende auch in Pfaffenhofen

Ende Januar hat die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) Insolvenz in München angemeldet. Das Unternehmen ist zahlungsunfähig und rund eine halbe Million Kunden sind betroffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch in Pfaffenhofen und Umgebung etliche Haushalte und Betriebe Kunden waren, ist hoch. Zumal sich das Unternehmen seinen Markt durch niedrige Preise und hohe Boni „erkauft“ hat. Jedes Jahr wechseln Millionen Kunden bundesweit ihren Stromanbieter. Alleine 2017 waren es...

  • Pfaffenhofen
  • 13.02.19

Stadtwerke verschicken die Jahresverbrauchsabrechnungen

In der vergangenen Woche sind bei vielen Bürgerinnen und Bürgern Pfaffenhofens wieder die Jahresverbrauchsabrechnungen in Haus geflattert. Diese werden jedes Jahr von den Stadtwerken versendet und beinhalten, abhängig davon welche Leistungen bezogen werden, Wasser, Abwasser, Ökostrom und Gas. Wer Fragen zu seiner Jahresverbrauchsabrechnung hat, findet HIER entsprechende Rechnungserklärungen. Selbstverständlich können Kunden auch persönlich im Kundencenter der Stadtwerke, in der Münchener...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.19
Hier gibt's Bares : Auch in Pfaffenhofen wird durch Photovoltaikanlagen jede Menge Energie in das Netz eingespeist.

Gute Nachrichten für Stromerzeuger in Pfaffenhofen

Gute Nachrichten für alle Stromerzeuger, die Energie erzeugen und in das Netz der Stromversorgung Pfaffenhofen speisen. In diesem Jahr erfolgt die Endabrechnung für die Einspeisung bereits Ende Januar und damit gute drei Wochen früher als in der Vergangenheit. Die Abschlagszahlung im Januar entfällt. Im Netzgebiet der Stromversorgung Pfaffenhofen erzeugen jährlich mehrere hundert Haushalte und Betriebe Strom und speisen diesen in das Stromnetz in Pfaffenhofen ein. Die Zahl wächst...

  • Pfaffenhofen
  • 18.01.19
Terminsache: Nur eine exakte Ablesung der Zählerstände erlaubt eine  genaue Verbrauchsabrechnung.

Terminsache: Ablesekarten für die Zählerstandsermittlung

Es ist wieder soweit: Die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Stromversorgung Pfaffenhofen versenden in diesen Tagen die Ablesekarten für die Zähler. Die Kunden werden gebeten, die aktuellen Zählerstände per 31.12.2018 zu melden.  Einmal im Jahr rufen die Stadtwerke die Bürgerinnen und Bürger auf, zu Ihrem Wasser-, Strom- und/oder Gaszähler zu gehen und die aktuellen Zählerstände aufzuschreiben. Ein wichtiger und notwendiger Schritt, denn auf Basis dieser Daten wird von den Stadtwerken...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.18
Sie hatten die Qual der Wahl. Stellvertretend für die Jury: Philipp Schleef (Besser Daheim), Sandra Lehmair, Elvira Neumann (beide Stadtwerke) v.l.n.r.

Maskottchen der Stadtwerke: Hurra, wir haben einen Namen

Über 300 Namens-Vorschläge für unser Energie- und Wassermaskottchen sind nach dem Aufruf bei den Stadtwerken eingegangen. Jetzt stehen die Namen fest: Ab sofort werden die beiden neuen Mitarbeiter der Stadtwerke Pfaffenhofen unter den Namen Elektra (Energie) und Wasstl (Wasser) geführt. Die glücklichen Gewinner wurden bereits informiert und können sich über je einen Einkaufsgutschein des Pfaffenhofener Online Shoppingportals „Besser Daheim“ freuen.  Namensvorschläge in Hülle und Fülle...

  • Pfaffenhofen
  • 16.05.18
Namen gesucht: Energie- und Wassermaskottchen der Stadtwerke Pfaffenhofen

Stadtwerke: Maskottchen suchen Namen

Am kommenden Sonntag präsentieren die Stadtwerke auf der Maidult zwei besondere Mitarbeiter: den blauen Wasserprofi und die gelbe Energiespezialistin der Stadtwerke, die auf der Suche nach einem Namen sind. Alle Dultbesucher sind aufgerufen, sich an der Namenssuche zu beteiligen und ihren Vorschlag einzureichen. Den Gewinnern, die durch eine Jury der Stadtwerke bestimmt werden, winkt je ein Gutschein von „Besser Daheim“ im Wert von insgesamt 150 Euro. Wer sich in jüngster Zeit auf den Weg...

  • Pfaffenhofen
  • 30.04.18
2 Bilder

100 % saubere Energie für Pfaffenhofen

Die Stadtwerke Pfaffenhofen sind der lokale Daseinsvorsorger und kümmern sich um Wasser, Energie und den Stadtservice. Mit dem Projekt „100 % saubere Energie für Pfaffenhofen“ leisten die Stadtwerke einen Beitrag zum Klimaschutzkonzept der Stadt und setzen die lokale Energiewende in drei Schritten um: Strom, Wärme, Mobilität. Mit dem Gewinn der Konzessionen sind das Strom- und Gasnetz unter der Regie der Stadtwerke wieder zurück in Bürgerhand. Dabei betreiben die Stadtwerke das Stromnetz...

  • Pfaffenhofen
  • 27.09.16
Mitarbeiter hängen Leitblech an den Kran
15 Bilder

Stadtwerke wollen mit neuen Leitblechen in der Kläranlage 10 Prozent Strom sparen

Ausnahmezustand im Klärwerk Pfaffenhofen: Ein großer Autokran steht mitten zwischen den runden Klärbecken. Daran hängt eines der neuen schwarzen Leitbleche, die in den Belebungsbecken installiert werden. In diesen Becken bauen Bakterien die organischen Stoffe ab, die sich im Abwasser befinden. Dazu brauchen die winzigen Tierchen Sauerstoff, wie fast alle Lebewesen. Kleine Paddel am so genannten Oberflächenbelüfter sorgen mechanisch dafür, dass der benötigte Sauerstoff in das Abwasser gelangt....

  • Pfaffenhofen
  • 24.08.16
Der neuer Personalratsvorsitzende Maik Blumenstein und Stellvertreterin Gabi Durek danken Franz Herodeck

Neuer Vorsitzender und neue Mitglieder im Personalrat der Stadtwerke

Maik Blumenstein heißt der neue Personalratsvorsitzende der Stadtwerke Pfaffenhofen. Er löst nach dreijähriger Amtszeit Franz Herodeck ab. Herodeck hatte sich auch schon für dieses Amt engagiert, als die Stadtwerke noch kein eigenständiges Kommunalunternehmen waren und war deshalb insgesamt sieben Jahre in diesem Ehrenamt tätig. Neu ins Gremium gewählt wurden Stefanie Moll, Johann Hainzlmair und Josef Pils. Gabi Durek hat die neuen Mitglieder bei einer Mitarbeiterversammlung der Belegschaft...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.16
Das Stromnetz ist ab sofort mehrheitlich in Bürgerhand. Die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Bayernwerk AG freuen sich über den Zuschlag bei der Stromkonzession für ihre Bietergemeinschaft.
3 Bilder

Auf dem Weg zu 100 Prozent lokaler und sauberer Stromversorgung

Pfaffenhofen gilt als Vorreiter bei Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Eine wichtige Rolle spielen dabei saubere Energien. Nun werden wesentliche Weichen gestellt für Pfaffenhofens Energiezukunft: Das lokale Stromnetz kommt unter der Regie der Stadtwerke wieder in Bürgerhand. Über die Errichtung von Windrädern im Förnbacher Forst soll im Herbst ein Bürgerentscheid stattfinden. Schon bald könnte Pfaffenhofen seinen Strom komplett selbst vor Ort erzeugen. Pfaffenhofen hat sich ganz besonders zu...

  • Pfaffenhofen
  • 28.06.16
Bei der Unterzeichnung des Stromkonzessionsvertrags (vorne von links): Bürgermeister Thomas Herker und Karl Krapf, Leiter Steuerung Kommunen und Kooperationen der Bayernwerk AG. Dahinter stehend von links: Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner und Stadtwerke-Vorstand Stefan Eisenmann.
3 Bilder

Mehr Eigenverantwortung: Stromversorgung Pfaffenhofen GmbH & Co. KG erhält Zuschlag für Stromkonzession

Mehr Einfluss der Bürger auf die lokale Netzinfrastruktur bei gleichzeitiger optimaler Einbindung in das regionale Verteilnetz – so kann man das Ergebnis beschreiben, das durch die Neuvergabe der Stromkonzession in Pfaffenhofen erzielt wurde. Den Zuschlag hat die Bietergemeinschaft bestehend aus dem Kommunalunternehmen Stadtwerke Pfaffenhofen und der Bayernwerk AG erhalten. Ab 1.11.2016 hat sie das Recht, das Stromnetz im Stadtgebiet im Sinne der Bürger zu betreiben und weiterzuentwickeln....

  • Pfaffenhofen
  • 02.06.16

Erfolgreicher Start ins Energiegeschäft: Strompreise zum Jahresbeginn 2016 gesenkt

Zum Jahreswechsel vermelden die Stadtwerke Pfaffenhofen einen großen Erfolg: Über 1.000 Bürger beziehen nun schon Energie von ihrem Stadtwerk direkt vor Ort. In früheren Jahren war das gar nicht möglich, denn die Stadtwerke bieten erst seit Februar 2015 Strom und Gas an. „Wir sind sehr stolz, dass die Pfaffenhofener uns auch in Sachen Energie vertrauen“, kommentiert Stefan Eisenmann, Vorstand der Stadtwerke. „In nur 11 Monaten haben sich 1024 Bürger und Bürgerinnen für uns entschieden. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.16

Ablesekarte ausfüllen oder Zählerstand online melden –Stadtwerke erfassen Wasser- und Energieverbrauch jetzt auch im neuen Kundenportal

In den nächsten Tagen erhält ein Großteil der Haushalte in Pfaffenhofen an der Ilm Post von den Stadtwerken. Es ist ein Schreiben mit einer Ablesekarte, in die die Bürger ihre Zählerstände für Trinkwasser eintragen können. Zum ersten Mal gibt es auf diesen Ablesekarten auch ein Feld für Strom- und Gaszähler. Denn seit einem Jahr können die Pfaffenhofener auch Energie von ihren Stadtwerken beziehen. Karte einwerfen oder Daten online übermitteln Die angeschriebenen Bürger können die...

  • Pfaffenhofen
  • 15.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.