Public Viewing

Beiträge zum Thema Public Viewing

Das erste Public Viewing in Pfaffenhofen fand bei der WM 2006 auf dem unteren Hauptplatz statt. Bei der EM 2016 werden die Deutschland-Spiele auf dem Kirchplatz vor dem Haus der Begegnung übertragen.

Public Viewing zur Fußball-EM

Zur Fußball-Europameisterschaft 2016 wird es – wie zuletzt bei der WM 2014 – wieder ein Public Viewing auf dem Kirchplatz vor dem Haus der Begegnung geben. Nachdem sich kein privater Veranstalter für die Ausrichtung der Liveübertragungen mehr gefunden hatte, springt jetzt der Verein „Lebendige Innenstadt“ (IGLI) ein. Er will das Public Viewing durchführen, da es zur Belebung der Innenstadt beiträgt. Unterstützung bekommt der Verein von der Wirtschafts- und Service-Gesellschaft (WSP). Die...

  • Pfaffenhofen
  • 25.04.16
  • 537× gelesen
Bei der Fußball-WM 2006 fand das Public Viewing in Pfaffenhofen auf dem unteren Hauptplatz statt. Diesmal werden die Deutschland-Spiele auf dem Kirchplatz vor dem Haus der Begegnung übertragen.

Public Viewing zur Fußball-WM

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gibt es ein Public Viewing auf dem Kirchplatz vor dem Haus der Begegnung. Aus diesem Grund sind an den Spieltagen der deutschen Mannschaft Verkehrs- und Stadtbus-Änderungen notwendig. Alle Deutschland-Spiele – das sind mindestens drei in der Vorrunde und bis zur Finalrunde maximal sieben – werden von der PN Medien GmbH (pafnet) auf dem bekannten und bewährten „Würfel“ vor dem Haus der Begegnung öffentlich übertragen. Sollte die deutsche Mannschaft früher...

  • Pfaffenhofen
  • 10.06.14
  • 1.129× gelesen
Spiele der Fußball-EM und des Champions-League-Finales 2012 wurden in der Fußgängerzone vor dem Rathaus übertragen.
  2 Bilder

Public Viewing zur Fußball-WM

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 soll es ein Public Viewing in Pfaffenhofen geben. Das hat der Stadtrat in seiner letzten nichtöffentlichen Sitzung beschlossen. Als Veranstalter bewarben sich drei Firmen, die nun in der Kulturausschuss-Sitzung am Donnerstag, 27. März, ihre Konzepte vorstellten. Der Kulturausschuss entschied sich mehrheitlich für die PN Medien GmbH (pafnet), die alle Deutschland-Spiele auf dem bekannten und bewährten „Würfel“ übertragen will. Als Standort wurde der...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.14
  • 690× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.