Orgel

Beiträge zum Thema Orgel

8 Bilder

Pfaffenhofener Kultursommer
Organ Explosion, Lemoncello, Zwoa Bier und Regen

Der Pfaffenhofener Kultursommer hat am vergangenen Wochenende gleich mehrere Highlights geboten. Das Spektrum reichte von Synthesizer Sound, hochklassiger Cello Musik bis hin zu den mitreißenden bayrischen Songs von „Zwoa Bier“ in der Hitze des Samstagabends. Leider musste das Gastspiel von „Tom und Flo“ am Sonntag wegen Dauerregens verschoben werden. Neuer Termin ist der 6. August. Hansi Enzensperger hat ein Hobby. Er begeistert sich für Synthesizer der ersten Stunden, wie den Moog, für...

  • Pfaffenhofen
  • 04.08.20
Gerhard Weinberger
2 Bilder

Abschluss der Rathauskonzert-Saison 2017/18 mit einem Konzert von Klaus Mertens und Gerhard Weinberger in der Stadtpfarrkirche

Die aktuelle Saison der Pfaffenhofener Rathauskonzerte 2017/18 hat noch zwei hochkarätige Konzerte im Programm: Am Sonntag, 25. Februar, gibt Markus Bellheim einen Klavierabend im Festsaal des Rathauses. Das Abschlusskonzert „5+1“ am Freitag, 9. März, findet dann ausnahmsweise in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist statt, denn neben dem Bass-Bariton Klaus Mertens gastiert Gerhard Weinberger an der Orgel. Der gebürtige Pfaffenhofener Gerhard Weinberger ist bekannt als Konzertorganist,...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.18

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3 Bilder
  • 31. Juli 2022 um 12:00
  • Spitalkirche Hl. Geist
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Kultursommer: Kammerchor A-cappella-nova und Bad Wiesser Orgeltrio

Sonntag, 31. Juli KAMMERCHOR A-CAPPELLA-NOVA UND BAD WIESSEER ORGELTRIO MEMO! 2022: Orgelkonzert Spitalkirche, 12 Uhr Nach zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit startet der Kammerchor in 2022 wieder mit der Reihe „MEMO!“ Auf dem Programm dieses Konzertes steht u. a. die Bach-Motette „Lobet den Herren“. Im Zentrum des Programms singt der Kammerchor A-cappella-nova ein Stück in Gedenken an die Leidenden in der Ukraine. „Wie liegt die Stadt so wüst“ ist eine Trauermotette. Der Kreuzkantor Rudolf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.