Migranten

Beiträge zum Thema Migranten

Sie freuen sich über die neue Anlaufstelle des Internationalen Kulturvereins und seines Arbeitskreises Asyl: der Vereinsvorsitzende Sepp Steinbüchler, die Leiterin des AK Asyl, Gabi Dettke, und Vorstandsmitglied Manfred Büttner.

Internationaler Kulturverein eröffnet Anlaufstelle für Flüchtlinge und Ehrenamtliche

Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen hat eine Anlaufstelle, vor allem für seinen Arbeitskreis Asyl, eingerichtet. Im ehemaligen Rot-Kreuz-Haus an der Ecke Rot-Kreuz-Straße/Kapellenweg hat der Verein ein Büro eingerichtet, in dem Gabi Dettke, die Leiterin des AK Asyl, jetzt regelmäßige Sprechstunden anbietet. Im ersten Stock des Zentrums für Berufs- und Familienförderung, in dem u.a. auch der MTV Pfaffenhofen seine Geschäftsstelle hat, steht Gabi Dettke jetzt jeden Montag von 9 bis...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.16

Neue Koordinierungsstelle Integration der Stadt Pfaffenhofen: Frederike Gerstner hat ihre Arbeit im Rathaus aufgenommen

Um ihre Integrationsarbeit zu verstärken, hat die Stadt Pfaffenhofen im Sachgebiet Familie und Soziales eine neue Koordinierungsstelle Integration geschaffen. Die Ethnologin Frederike Gerstner (37) hat Anfang Februar ihr Büro im Pfaffenhofener Rathaus bezogen. Die neue Koordinatorin stammt aus Mannheim und war einige Jahre in Berlin in der Behindertenarbeit tätig. Parallel dazu hat sie an der Universität Mainz eine Dissertation zum Thema Diskriminierung und Rassismus verfasst. Frederike...

  • Pfaffenhofen
  • 09.02.16

Stadt Pfaffenhofen verstärkt ihre Integrationsarbeit: Neue kommunale Fachstelle einstimmig beschlossen

Die Stadt Pfaffenhofen verstärkt ihre Integrationsarbeit und schafft eine neue Koordinierungsstelle Integration. Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung am 24. September einstimmig, eine kommunale Fachstelle zur Integration von Migranten einzuführen und dafür eine Vollzeitstelle auszuschreiben. Quer durch alle Fraktionen waren sich die Stadträte einig, dass die Stadt Pfaffenhofen aktiv zu einer besseren Integration von Ausländern beitragen will – seien es Menschen mit...

  • Pfaffenhofen
  • 25.09.15

Interkulturelle und Interreligiöse Wochen 2014: IKVP nahm Planung auf

Im Mai 2014 sollen wieder Interkulturelle und Interreligiöse Wochen in Pfaffenhofen stattfinden. Was 2008 mit großem Erfolg gestartet worden war und danach mit den 2. Interkulturellen Wochen 2009 und den Interkulturellen Tagen 2012 fortgesetzt worden war, geht nun in die nächste Runde. Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen hat jetzt in Zusammenarbeit mit der katholischen Stadtpfarrei St. Johannes Baptist und weiteren Mitveranstaltern die Planung der Veranstaltungsreihe aufgenommen....

  • Pfaffenhofen
  • 02.02.13

Führung durchs Rathaus für Teilnehmer des vhs-Integrationskurses

Die vhs Pfaffenhofen bietet Zuwanderern die Möglichkeit, mit Hilfe eines Integrationskurses die deutsche Sprache zu lernen und sich besser in ihrer neuen Heimat zu orientieren. Um sich auch im Pfaffenhofener Rathaus zurecht zu finden und einige Aufgaben der Stadtverwaltung kennen zu lernen, bekamen jetzt die Teilnehmer eines Integrationskurses erstmals eine Führung durch die verschiedenen Anlaufstellen der Stadt. eine, eine. Kathrin Maier, die Leiterin des Sachgebiets Familie und...

  • Pfaffenhofen
  • 28.12.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.