Mehr Gerechtigkeit

Beiträge zum Thema Mehr Gerechtigkeit

Unter dem Strich bleibt das Gebührenaufkommen für die Stadtwerke gleich

Die gesplittete Abwassergebühr: Mehr Umweltschutz, mehr Gerechtigkeit

Die qualitativ hochwertige Reinigung von Abwasser kostet Geld. Letztlich zahlen alle Grundstückseigentümer dafür. Jahrzehntelang gab es in Pfaffenhofen eine einheitliche Abwassergebühr, berechnet allein nach der Menge des verbrauchten Trinkwassers. Ab 2018 unterscheiden die Stadtwerke Schmutz-und Niederschlagswasser in der Kanalisation. Die Faustregel dabei: Je mehr Niederschlagswasser auf einem Grundstück versickert, umso weniger Gebühren zahlt dessen Besitzer. Mit der Umstellung verfolgen...

  • Pfaffenhofen
  • 17.07.17
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.