marienbrunnen

Beiträge zum Thema marienbrunnen

Kunsthistoriker Frieder Leipold bei den Dreharbeiten auf dem Hauptplatz vor dem Marienbrunnen.
Video

Mit Video
Pfaffenhofen - Mein Lieblingsplatz. Frieder Leipold

Der Pfaffenhofener Hauptplatz ist für viele Menschen das Herz der Stadt. So manch einer zählt ihn zu seinen Lieblingsplätzen, auch der Kulturhistoriker Frieder Leipold. Dem PAFundDU Live Filmteam hat er erzählt, warum das etwas mit der Maria zu tun hat, die hoch über dem Brunnen thront.   Mehr Videos aus der PAFundDU Reihe "Pfaffenhofen - wie geht's?", "Mein Lieblingsort" und "Mein Lieblingsding" finden Sie unter www.pfaffenhofen.de/pafunddulive_videos

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.20

Stadtwerke
Vorbereitungen am Marienbrunnen

Die Arbeiten zur Inbetriebnahme des Marienbrunnens haben heute begonnen. Wenn alles nach Plan läuft können die Kollegen vom Stadtservice den Brunnen im Laufe dieser Woche noch in Betrieb nehmen. Doch eins dürfen wir nicht vergessen: So schön es auch ist, dass unser Hauptplatz – das Wohnzimmer Pfaffenhofens – ganz langsam wieder lebendig wird, es gelten wegen des Corona-Virus nach wie vor die Ausgangsbeschränkungen und die Abstandsregelung! Denken Sie daran und sein Sie achtsam: Es ist noch...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.20
So soll der Bereich um die Mariensäule künftig aussehen: Statt parkender Autos schaffen Sitzbänke und Pflanztröge mehr Aufenthaltsqualität.
3 Bilder

Mehr Aufenthaltsqualität auf dem Hauptplatz: Kein Parken mehr am Marienbrunnen

Der Pfaffenhofener Hauptplatz soll noch schöner werden. Vor allem der Bereich um die Mariensäule soll städtebaulich besser zur Geltung kommen. In der direkten Umgebung des Marienbrunnens soll daher nicht mehr geparkt werden, sondern hier soll ein attraktiver Aufenthaltsbereich mit Sitzbänken und Pflanztrögen geschaffen werden. Bereits am kommenden Dienstagnachmittag, 19. März, gleich nach dem Ende des Wochenmarktes, beginnen die Stadtwerke mit den Arbeiten. Dafür muss ein Teil des Unteren...

  • Pfaffenhofen
  • 15.03.19
Sie waren sehr angetan vom neuen Stadtrelief (von links):  Bildhauer Roland Sailer, Stadtarchivar Andreas Sauer, der ehemalige Stadtbaumeister Walter Karl, der amtierende Rotarier-Präsident Wolfgang Köllen und Bürgermeister Thomas Herker.
3 Bilder

Bronzenes Stadtrelief für den Hauptplatz

Ein bronzenes Stadtrelief, das die Stadt Pfaffenhofen im Jahr 1920 modellhaft darstellt, wird am Donnerstag neben dem Marienbrunnen auf dem Hauptplatz aufgestellt. Zur Enthüllung um 15 Uhr sind alle Interessierten eingeladen. Der Pfaffenhofener Bildhauer und Architekt Roland Sailer hat das etwa 90 mal 145 Zentimeter große Relief im Maßstab 1:500 in einem aufwändigen Verfahren gefertigt. Seit dem Jahresanfang hat er rund 900 Stunden daran gearbeitet und der Aufwand hat sich absolut gelohnt....

  • Pfaffenhofen
  • 22.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.