Bürgerenergiegenossenschaft

Beiträge zum Thema Bürgerenergiegenossenschaft

  3 Bilder

Einigkeit bei Experten und Kommunalpolitik: Ohne Windenergie schaffen wir die Energiewende nicht!

Die “Energie-für-alle-Woche 2016” im Stockerhof ist bereits seit Sonntag in vollem Gange. Noch bis kommenden Samstag, bietet der Kongress nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende. Dabei steht jeder Tag unter einem anderen Schwerpunkt. Im Rahmen des "Kommunaltages" am Montag drehte sich alles rund um Erfahrungen aus dem Landkreis und den Kommunen, sowie um technisch und rechtliche Hintergründe zur regionalen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.16
  • 95× gelesen
Kult-Logo "Meins" am Bürgerwindrad Pfaffenhofen
  7 Bilder

"Meins!" in Handarbeit: Bürgerenergie-Aktive beschriften ihr Windrad mit Kult-Logo

Das Bürgerwindrad der Pfaffenhofener Bürgerenergiegenossenschaft (BEG) wächst unentwegt in die Höhe. Selbstverständlich darf dabei das Logo des Bauherren nicht fehlen. Eigenhändig haben deshalb Aktive der Genossenschaft ihr Kult-Logo "Meins" auf ein Turmelement aufgemalt. Am Mittwoch wurde es nun auf rund 100 Metern Höhe montiert und "grüßt" ab sofort unter anderem die Vorbeifahrenden auf der A9. Der Ausdruck "Meins" steht dabei für das zentrale Alleinstellungsmerkmal der...

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.16
  • 325× gelesen
Die Bautafel steht. Jetzt kann es losgehen!
  7 Bilder

Das 1. Pfaffenhofener Bürgerwindrad wächst - Baustellen-Führungen im Februar

In den kommenden Wochen wird das erste Bürgerwindrad im Stadtgebiet Pfaffenhofen nun langsam über die Baumwipfel im Lustholz bei Uttenhofen wachsen. Zuerst der Baukran, dann der Beton- und Stahlturm, dann das Turbinenhaus und zuletzt die Rotorblätter. Ende März wird die Anlage mit 3 MW Leistung fertiggestellt sein und produziert dann sauberen Strom für rund 4500 Bürger. Damit werden jährlich rund 3.500 Tonnen CO2 eingespart. Doch das Bürgerwindrad nützt aber nicht nur der Umwelt, sondern...

  • Pfaffenhofen
  • 19.01.16
  • 383× gelesen

Jetzt gemeinsam anpacken!

Ab 1000 Euro kann sich nun jeder Landkreisbürger am Gerolsbacher Windpark beteiligen. Mitte März wurden die Baumaßnahmen zum Gerolsbacher Windpark mit dem symbolischen ersten Spatenstich offiziell gestartet. Zugleich erfolgte damit auch der Start des Bürger-Beteiligungsmodells durch die Bürgerenergiegenossenschaft für den Landkreis Pfaffenhofen. Nach den Gerolsbachern habe nun alle Landkreisbürger die Gelegenheit sich Anteile am Gerolsbacher Windpark zu sichern. 3 % Rendite bei 20 Jahren...

  • Pfaffenhofen
  • 29.04.15
  • 176× gelesen
  3 Bilder

Bürgerenergie-Genossenschaft für den Landkreis Pfaffenhofen eG: Demokratisch. Regional. Wirtschaftlich.

2012 wurde mit Unterstützung des Energie- und Solarvereines und der Stadt Pfaffenhofen die Bürgerenergiegenossenschaft für den Landkreis Pfaffenhofen eG gegründet. Ende Juni 2012 wurde mit dem Solarcarport am Bahnhof Pfaffenhofen das erste Großprojekt der Bürgerenergiegenossenschaft für den Landkreis Pfaffenhofen eG erfolgreich abgeschlossen. Weitere Bürgerenergie-Projekte stehen auch für 2014 an und werden im Rahmen der Mitgliederversammlung am 14.10.2014 im Stockerhof präsentiert. Mit...

  • Pfaffenhofen
  • 10.09.14
  • 178× gelesen
Prof. Dr. Lesch kommt nach Pfaffenhofen für einen Vortrag zur Energiewende (Foto: DLR)
  12 Bilder

„Faszination Erneuerbare Energie“ - EFA 2014 – der Energiewendekongress in Pfaffenhofen von 12.10. bis 17.10.2014

Bereits zum fünften Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die "EFA - Energie für alle Woche“, einen Kongress rund um die Themen Umwelt und Energie, mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen. Von Sonntag, 12. Oktober bis Freitag, 17. Oktober 2014, erwartet die Besucher im Stockerhof Pfaffenhofen nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende: Von...

  • Pfaffenhofen
  • 16.08.14
  • 1.624× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.