Aktuelle Baustellen im März 2019

Die Staatsstraße bei Affalterbach/Uttenhofen bleibt das ganze Jahr gesperrt.
In und um Pfaffenhofen wird 2019 viel gebaut – neben den großen Baustellen auf der Bundesstraße 13 ab Juli und der Staatsstraße Richtung Geisenfeld sind noch weitere Straßen betroffen. In dieser Rubrik informiert die Stadtverwaltung über die laufenden bzw. aktuell geplanten Baustellen.

Seit Mitte Januar ist die Staatsstraße 2232 nördlich von Affalterbach und Uttenhofen gesperrt. Hier wird bis Ende des Jahres die Brücke über die Bahn neu gebaut, Bauträger ist das Staatliche Bauamt Ingolstadt.

Die Stadt investiert im März wieder in die Zukunft der Trinkwasserversorgung. Voraussichtlich ab dem 6. März führen die Stadtwerke Wasserleitungsarbeiten an der Kreuzung Türltorstraße/Spitalstraße/Weiherer Straße durch. Der Kreuzungsbereich muss etwa vier Wochen lang gesperrt bleiben. Da auch die Gehsteige aufgerissen werden, werden auch die Fußgänger und Radfahrer gebeten, die Kreuzung in dieser Zeit zu meiden.

Arbeiten an der Wasserleitung sind auch im Draht und im Kapellenweg dringend notwendig. Im Draht laufen die Arbeiten bereits seit Mitte Februar; sie werden voraussichtlich Ende März beendet. Anschließend gehen die Arbeiten im Kapellenweg weiter.

Im Pfaffenhofener Ostviertel wird seit dem 18. Februar an der Wasserleitung am Adlerskron gearbeitet.

Die Moosburger Straße wird ab Ende März in Höhe des Weißdornwegs gesperrt, da hier für die Anbindung des künftigen Baugebiets „Pfaffelleiten“ ein neuer Kreisverkehr gebaut wird. Der notwendige Grunderwerb konnte gesichert werden und auch die unvermeidbaren Baumfällarbeiten wurden bereits durchgeführt. Aufgrund der Witterungsverhältnisse konnte aber mit den Hauptarbeiten noch nicht begonnen werden. Je nach Wetterlage geht es Ende März mit den eigentlichen Bauarbeiten los, sodass die Moosburger Straße so lange noch frei befahrbar ist.

Für alle Straßensperrungen werden Umleitungsstrecken eingerichtet. Bei den Bauzeiten sind kurzfristige Änderungen möglich. Aktuelle Informationen sind dem Online-Baustellenradar im PAF und DU-Bürgermelder (www.pafunddu/buergermelder) zu entnehmen. Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bei den Bauarbeiten unvermeidlichen Beeinträchtigungen und Sperrungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.