Ab 16. April: Sperrung Hohenwarter Straße und Kreisverkehr Ingolstädter Straße

Ab 16. April: Sperrung der Hohenwarter Straße und dem Kreisverkehr Ingolstädter Straße
Ab 16. April wird die Hohenwarter Straße zwischen Schirmbeckstraße und Sudetenstraße/Schmellerstraße wegen einer notwendigen Kanalerneuerung voll gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 30. Juni 2018 andauern.
Die Zufahrt zu den Gewerbebetrieben (EDEKA, MAWA) aus Richtung Sulzbach ist möglich.

Ebenfalls ab 16. April wird der Kreisverkehr Ingolstädter Straße aus allen Richtungen bis voraussichtlich zum 4. Mai wegen Straßensanierungsarbeiten gesperrt. Die Zufahrt zum Volksfestplatz ist nur aus Richtung Türltorstraße möglich. Die Gehwege sind von der Sanierung nicht betroffen.

Die Stadtwerke Pfaffenhofen bitten alle betroffenen Verkehrsteilnehmer in der oben genannten Zeit die Hohenwarter Straße und die Ingolstädter Straße in diesen Abschnitten zu umfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.