Jugendzentrum Atlantis: zurück aus den Sommerferien mit neuem Highlight

Seit Dienstag ist das Jugendzentrum Atlantis aus der Sommerpause zurück und hat direkt eine Besonderheit zu bieten. Dank der Unterstützung der Firma Blackriver-Ramps kann man sich in den kommenden zwei Wochen im Atlantis im Fingerboarden versuchen. Blackriver-Ramps hat dafür nicht nur einen Park bereitgestellt, der bereits bei einer Weltmeisterschaft befahren wurde, sondern auch einige Fingerboards zur Verfügung gestellt. Diese können von den Jugendlichen vor Ort genutzt werden, um ihr Können zum Besten zu geben oder um die Funsportart mit dem Miniaturskateboard einfach einmal auszuprobieren.

Wen das Fingerboarden nicht interessiert, für den stehen wie gewohnt Tischtennis, Air-Hockey, Dart, Billard, Kicker und eine Playstation zur Verfügung. Auch zu einem Plausch an der Theke oder zu einer gemütlichen Runde mit Freunden lädt das Jugendzentrum Atlantis jederzeit herzlich ein. Auch für den kleinen Hunger oder Durst zwischendurch kann wie immer Abhilfe geschaffen werden.

Das JUZ-Team freut sich über bekannte und natürlich über viele neue Gesichter.
Das Jugendzentrum Atlantis in der Ingolstädter Straße 76 befindet sich direkt über dem Eisstadion. Es hat dienstags – samstags von 16 – 21 Uhr geöffnet.

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, kann gerne auch unserem Instagram-Profil „jugendpaf“ oder unserer Facebook-Seite „JUZ Atlantis“ gefolgt werden.

Für Fragen rund ums Thema Jugendzentrum oder explizit zum Fingerboard-Park steht der Sozialpädagoge Andreas Dietrich gerne zur Verfügung.
Tel.: 08441/ 78 2021 oder E-Mail: andreas.dietrich@stadt-pfaffenhofen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.