Förderverein unterstützt Fußballer der Adolf-Rebl-Schule

Das vom Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen für die Fußballer der Adolf-Rebl-Schule veranstaltete Soccer5-Turnier vor Weihnachten ist ein fester Bestandteil im Kalender der dortigen Fußball AG. Auch bei den Sommerfesten der Förderschulen sorgte der Förderverein wiederholt mit einem lockeren Wettbewerb im Torwandschießen für fußballerische Abwechslung. Um die Fußball-Schulmannschaft generell und das Training in der Halle im Besonderen besser zu unterstützen, überreichte Fördervereins-Vorstandsmitglied Peter Oberndorfer (auf dem Foto rechts) zwei Paar Torwandhandschuhe sowie zwei Futsal-Bälle an Sportlehrer Simon Holze (2. von links) und die jugendlichen Fußballer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.