Kleiderkammer bittet um Sommerkleidung

Die Nachfrage ist weiter groß, die Hilfsbereitschaft ebenso: Am Samstag ist in der Pfaffenhofener Auenstraße wieder von 9 bis 13 Uhr geöffnet

(ty) Nach Gründung des Vereins „Kleiderkammer e.V.“, der die Einrichtung in Pfaffenhofen in die Zukunft führen soll, hält die Welle der Hilfsbereitschaft an. Das wiederum kommt den Kunden zugute. Jeden Samstag finden gut 200 Teile einen neuen Besitzer. Aufgrund der großen Nachfrage bittet der Verein nun gezielt um Sommersachen. „Der Frühling hat auch in der Kleiderkammer Einzug gehalten. Die Nachfrage nach sommerlicher Kleidung ist enorm“, berichtet die Vereinsvorsitzende Stephanie-Christiane Buck.

Geöffnet ist die Kleiderkammer im ehemaligen Kunsthaus Hitzler in der Pfaffenhofener Auenstraße jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr; Anlieferungen sind bereits ab 8.30 Uhr möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.