Die Caritas wurde bei Bürgerversammlungen mit dem Thema Asyl durch zwei Mitarbeiterinnen vertreten

Gabriele Störkle bzw. Gabi Pulm-Muhr haben auf 6 Bürgerversammlungen zum Thema Asyl verteilt über den ganzen Landkreis die Caritas auf dem Podium vertreten. Neben Vertretern des Landratsamtes und der Polizei, Landrat Wolf und MdL Karl Straub waren auch jeweils der örtliche Bürgermeister und ein Sprecher des Asylhelferkreises als Experten geladen. Gemeinsam mit den Vertretern der Ehrenamtlichen ist es immer wieder gelungen den Blick auf die Menschen und ihre individuellen Bedürfnisse und Anliegen zu lenken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.