Buntes Faschingstreiben 2019 mit schönem Programm - Viel Applaus auch für die letzten Schäfflertänze

Auch wenn es am Nachmittag anfing zu regnen, ließen sich die Pfaffenhofener und ihre Gäste von außerhalb am Faschingsdienstag die Stimmung nicht verderben. Viele bunt maskierte große und kleine Besucher feierten auf dem Hauptplatz den Faschingsausklang und verfolgten das Bühnenprogramm. Auch für die letzten Auftritte der Schäffler gab es viel Applaus, und die Pfaffenhofener freuten sich, unter den Kasperln, die die Schäfflertänzer begleiteten, auch Bürgermeister Thomas Herker zu entdecken. Mit dem Fasching 2019 ist nun auch die Schäfflersaison beendet und erst in sieben Jahren, also 2026, werden die MTV-Schäffler wieder auftreten.

Auf den beiden Bühnen vor dem Rathaus und in der Nähe des Schlagerzeltes boten am Faschingsdienstag ab Mittag mehrere Faschingsgesellschaften und Tanzgruppen ein tolles Programm, und anschließend sorgten zwei DJs für Stimmung. Die Verpflegung der Besucher übernahmen verschiedene Vereine und Gastronomen an zahlreichen Buden und Ständen, und auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher war einiges geboten.

Das Faschingstreiben verlief sehr friedlich und es gab keinerlei Zwischenfälle. Dabei hat das Sicherheitskonzept der Stadt Pfaffenhofen wieder für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt. Bewährt hat sich auch die gute Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten. So verlief das Faschingstreiben am Hauptplatz und später in den umliegenden Lokalen auch aus Sicht der Polizeiinspektion Pfaffenhofen völlig problemlos.

Auch der Sanitätsdienst des BRK hatte einen sehr ruhigen Nachmittag. Ebenfalls ohne nennenswerte Zwischenfälle verlief das Faschingstreiben für den Sicherheitsdienst, den die Stadt Pfaffenhofen engagiert hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.