546 Gutscheine im Wert von 13.270 Euro: Schon wieder ein Rekord im ersten Quartal

Verkaufssumme des City-Gutscheins durchbricht demnächst 150.000-Euro-Grenze

Pfaffenhofen – Für den City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen gehen so langsam aber sicher die Superlative aus: Nach dem Jahresrekord von 2014 – dem mittlerweile ... hintereinander – hat er im ersten Quartal 2015 bereits den nächsten Rekord hingelegt. Es wurden 546 Gutscheine im Gesamtwert von 13.270 Euro verkauft – erneut eine eindrucksvolle Steigerung um 47 Prozent gegenüber den Zahlen im Vergleichszeitraum 2014 (298 Gutscheine für 9024 Euro). Noch nie zuvor konnte in den ersten drei Monaten eines Jahres ein ähnlich hoher Umsatz verzeichnet werden.

Der Erfolg des City-Gutscheins hat gute Gründe. Zunächst einmal ist er eine clevere Geschenkidee und bietet die Garantie, das richtige Präsent zu haben. Aktuell kann der City-Gutschein in 62 Geschäften und Gastronomiebetrieben eingelöst werden – und ihre Zahl nimmt weiter zu. Da findet jeder Beschenkte das für ihn Passende. Weiter entdecken immer mehr Unternehmen den City-Gutschein als steuerfreie Gratifikation für Mitarbeiter. Und nicht zuletzt leistet ProWirtschaft damit einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Stärkung der heimischen Wirtschaft, denn mit dem City-Gutschein wird Kaufkraft am Ort gebunden.

Steuert der City-Gutschein auf den nächsten Jahresrekord zu? Für eine solche Prognose ist es vielleicht noch ein bisschen früh. Fest steht aber bereits, dass er schon demnächst die 150.000-Euro-Grenze seit seiner Einführung im Jahre 2008 durchbrechen wird.

Autor:

ProWirtschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen